Emanuel Lasker

Offizielles DSB-Logo zum Lasker-Jahr 2018
Offizielles DSB-Logo zum Lasker-Jahr 2018

Schachcomputer in limitierter Auflage von nur 150 Stück
(Auslieferung beginnt ab Anfang Dezember)

Zum Lasker-Jahr 2018 hat der deutsche Hersteller MILLENNIUM in Kooperation mit dem Deutschen Schachbund einen besonderen Schachcomputer konzipiert und in limitierter Auflage hergestellt, aus Anlass des 150. Geburtstags des einzigen deutschen Schachweltmeisters. Das Produkt kann ausschließlich über die Website des Deutschen Schachbundes bestellt werden. Im Lieferumfang ist ein Sonderheft der Emanuel Lasker Gesellschaft enthalten, dazu das Exclusive Schachbrett mit Figurenerkennung sowie das neue Steuermodul mit der weltbekannten The King Software, mit einer speziellen Editionsplakette. In dieser Konfiguration ist dieser Schachcomputer nirgends im Handel erhältlich! Von jedem verkauften Exemplar dieser einmaligen Sonderedition wird ein Teil des Erlöses vom Deutschen Schachbund zur Förderung des Schachsports in Deutschland verwendet.

MILLENNIUM Exclusive

Beim MILLENNIUM Exclusive handelt es sich um ein sehr flaches, handgefertigtes Holzsensorbrett mit Zuganzeige durch 81 Einzelfeldleuchten sowie äußerst komfortabler vollautomatischer Figurenerkennung. Das vollautomatische Brett überzeugt durch seine hohe Erkennungsgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Während des Spiels ist ein Blick auf das Display des Schachcomputers aufgrund der hell aufleuchtenden 4 LEDs pro Spielfeld nicht mehr notwendig.

Ich sammle und nutze Brettcomputer seit vielen Jahren und bin von dem Millennium Gerät begeistert. Ein wunderschönes Holzbrett mit erstklassigem Schachprogramm, automatischer Figurenkennung, intuitiver Bedienung, informativem Display und einer Schnittstelle zum PC und Smartphone und das alles zu einem bezahlbaren Preis!

…. das Spiel gegen diesen Schachcomputer macht einfach riesig Spaß!

Schachzeitung Rochade Europa, Heft 11/2018

Details

Artikel-Nummer M820
Eingabe der Schachzüge Handgefertigtes Holzsensorbrett mit vollautomatischer Figurenerkennung
Anzeige der Schachzüge 81 Einzelfeld-LEDs (4 Stück pro Feld)
Maße Schachbrett 40 x 40 x 2 cm (Königshöhe: 7,4 cm)
Mögliche Erweiterungen Software-Updates über USB-Schnittstelle
Hardware-Modul komplett austauschbar
Optionen für USB-Schnittstelle Abspeichern und Laden von Partien (PGN-Format); Optionaler Download von Eröffnungsbibliotheken, Firmware-Updates oder Engines
Stromversorgung Netzadapter (mit Steckern für EU, UK, US) enthalten

The King Element

Der persönlichste und aufregendste Schachpartner, den Sie je hatten!

Steuermodul zur Erweiterung der MILLENNIUM Exclusive Sensorbretter, mit dem berühmten Schachprogramm The King von Johan de Koning

Features und Funktionen:

  • Mit großzügigem beleuchtetem Display und elegantem Holzgehäuse
  • Auswahl von verschiedenen Eröffnungsbüchern: Das klassische Aegon Book, das Master Book (> 300.000 Pos.) von M. Uniacke, oder spezielle User Books
  • Abspeichern von Partien sowie optionaler Download von Eröffnungsbibliotheken, Firmware-Updates oder Programmverbesserungen
  • Zahllose Einstellungsmöglichkeiten: Konfigurieren Sie bis zu 3 unterschiedliche Gegnerpersönlichkeiten für ein Spiel wie gegen echte Schachgroßmeister
  • Unendlich viele Schwierigkeitsstufen, variabel einstellbar
  • Überragende Spielstärke, gepaart mit einem sehr aktiven, risikofreudigen, teils geradezu spektakulären Spielstil

Beim King Element Modul handelt es sich meiner Meinung nach um den legitimen Nachfolger des bis dahin stärksten Brettcomputers, dem TASC R40. Das Programm überzeugt mich durch den aggressiven Spielstil und bietet mit seiner computer-untypischen Gewichtung von Material und Initiative immer wieder interessante Anregungen für die Analyse.

Schachzeitung Rochade Europa, Heft 11/2018

Details

Artikel-Nummer M823
Programm The King
Programmautor Johan de Koning
Prozessor ARM Cortex M7 mit 300 MHz, 2048 KB ROM / 348 KB RAM
Abmessungen ca. 18 x 15 x 5 cm
Display ca. 7,4 x 3,9 cm
Menüführung 7 Sprachen einstellbar
Anschlüsse USB, DIN, Netzteil (9V DC)

Lasker-Jahr 2018

Der bisher einzige deutsche Schachweltmeister Emanuel Lasker kam am 24.12.1868 zur Welt. Aus diesem Grund wurde das Jahr 2018, also das Jahr seines 150sten Geburtstages, zum Lasker-Jahr ernannt. Der Deutsche Schachbund würdigt dieses Jubiläum in Kooperation mit der Emanuel Lasker Gesellschaft durch eine ganze Reihe von Aktivitäten.

Emanuel Lasker war nicht nur ein berühmter Schachgroßmeister, sondern gleichzeitig auch Mathematiker und Philosoph. Er war der zweite offizielle Schachweltmeister und zugleich der bislang einzige deutsche Träger dieses Titels. Er behauptete seinen WM-Titel über einen Zeitraum von 27 Jahren (1894 bis 1921) und damit länger als jeder andere Schachweltmeister. 2008 wurde Emanuel Lasker in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen.

Unsere Partner