August 2019

23.08.2019
Werner Szenetra (2.), Michael Becker (1.), Horst Prüsse (3.)

Hohes Niveau bei den Partien, spannender Verlauf und gute Turnierorganisation bei ausgezeichneten Bedingungen waren die prägenden Punkte der 27. Offenen Senioren-Einzelmeisterschaft von Sachsen-Anhalt vom 12. bis 18.08.2019 im Magdeburger 4-Sterne-Hotel „Maritim“. 90 Teilnehmer sind absoluter Rekord für diese Senioren-LEM. Aus 16 Landesverbänden sowie aus Österreich, Belgien und sogar aus Australien war man angereist.

Der amtierende Deutsche 50+ Seniorenmeister FM Michael Becker (USV Halle) und Werner Szenetra (SV Berenbostel) bestimmten durchgehend das Geschehen an der Spitze. Punktgleich mit je 5,5 Zählern rangierten sie am Ende vorn. Obwohl es nach der 6. Runde nach Wertung noch so aus sah, als könne der Altmeister Szenetra den Titel gewinnen, sprach die Wertung letztlich doch für M. Becker. Szenetras Gegner holten in der Schlussrunde kaum noch Punkte. Somit heißt der Nachfolger von Vorjahresssieger GM Uwe Bönsch: Michael Becker.

16.08.2019
Jürgen Juhnke

Die 52. Niedersächsische Senioren-Schacheinzelmeisterschaft 2019 fand vom 20. bis 26. Juli in Lehrte statt und wurde vom Schachklub Lehrte im Zuge des 100-jährigen Vereinsjubiläums ausgerichtet. Bei der Eröffnung konnte der stellvertretende NSV-Präsident Jörg Tenninger 23 Seniorenspieler/innen (Senioren 60+ und Seniorinnen 55+) aus Niedersachsen und Bremen begrüssen. Unter den Teilnehmern befand sich mit Cornelia Limper (Schachdrachen Isernhagen) aber leider nur eine einzige Dame.

Aufgrund der DWZ-Startrangliste gab es mit Jürgen Juhnke (HSK Lister Turm) einen eindeutigen Turnierfavoriten. Seine Ambitionen auf den Meistertitel machte er dann auch gleich von Beginn an deutlich und stand während des gesamten Turnierverlaufs mit an der Tabellenspitze. In Runde 4 kam es zu der vielleicht bereits vorentscheidenden Partie gegen den gleichfalls verlustpunktfrei mit 3 Punkten führenden Jürgen Waldschläger (SC BS-Gliesmarode). Nach 55 Zügen und fast 5-stündiger Gesamtspielzeit setzte sich Jürgen Juhnke in einem Läuferendspiel durch und wurde damit alleiniger Tabellenführer.

Unsere Partner