Kongresse des Deutschen Schachbundes

Das bis November 1999 gültige Logo des DSB

An dieser Stelle veröffentlichen wir Informationen zu den Kongressen des DSB. Neben Kurzberichten und Links zu den Kongressen der letzten Jahre, finden Sie hier auch die Protokolle der einzelnen Kongresse. Vorerst stehen online nur die Jahre 1946 bis 1991 zur Verfügung.

Diese Seite wird kontinuierlich ausgebaut und ergänzt.

Übersicht der Kongresse mit Protokollen und Berichten

2019
01.06.2019
Magdeburg
Der Kongress war eingebettet in den Meisterschaftsgipfel
2017
30.12.2017
Kassel
Außerordentlicher Bundeskongress
2015
07.11.2015
Leipzig
Außerordentlicher Bundeskongress aufgrund der "vermeintlich prekären Haushaltslage" (DSB-Präsident Herbert Bastian)
2009
Zeulenroda
100. Kongress
2007
19.05.2007
Bad Wiessee
2005
07.05.2005
Pfullingen
2004
22.05.2004
Mainz
2003
31.05.2003
Cottbus
2002
09.05.2002
Leipzig
95. Kongress
2001
26.05.2001
Coburg
2000
03.06.2000
Rostock
1999
15.05.1999
Monschau
1998
23.05.1998
Baden-Baden
1997
Bad Schandau
90. Kongress
1996
Bad Segeberg
89. Kongress
1995
Ströbeck
88. Kongress
1994
Böblingen
87. Kongress
1993
Ratingen
86. Kongress
1992
Königslutter
85. Kongress
1991
01.06.1991
Saarbrücken
1990
29.09.1990
Leipzig
1990
30.04.1990
Berlin (West)
1989
06.05.1989
Rotenburg/Fulda
1988
14.05.1988
Bad Neuenahr-Ahrweiler
1987
02.05.1987
Sonthofen
1986
11.05.1986
Schmallenberg-Grafschaft
1985
18.05.1985
Titisee-Neustadt
1984
02.06.1984
Glücksburg
1983
10.12.1983
Marburg
1983
14.05.1983
Saarbrücken
1982
12.06.1982
Sindelfingen
1981
30.05.1981
Kassel
1980
17.05.1980
Siegen
1979
26.05.1979
Bremen
1978
06.05.1978
Bad Neuenahr-Ahrweiler
1977
11.03.1977
Bad Lauterberg
1976
27.11.1976
Kassel
Außerordentlicher Bundeskongress
1976
29.05.1976
Hagen
1975
03.05.1975
Helgoland
1974
05.05.1974
Würzburg
1974
12.01.1974
München
Außerordentlicher Bundeskongress am 12./13. Januar 1974
1973
30.04.1973
Trier
1972
30.04.1972
Sindelfingen
1971
01.05.1971
Westberlin
1970
25.09.1970
Siegen
Außerordentlicher Bundeskongress
1970
24.04.1970
Freiburg
25. - 27. April 1970
1969
20.09.1969
Gießen
Außerordentlicher Bundeskongress
1969
22.02.1969
Gießen
62. Kongress am 22./23. Februar 1969
1968
20.04.1968
Bremen
61. Kongress am 20./21. April 1968
1967
08.04.1967
Ludwigsburg
60. Kongress am 8./9. April 1967
1966
26.03.1966
Travemünde
59. Kongress am 26./27. März 1966
1965
20.03.1965
Rotenburg ob der Tauber
58. Kongress am 20./21. März 1965
1964
14.05.1964
Köln
57. Kongress am 14./15. Mai 1964
1963
02.03.1963
Freiburg im Breisgau
56. Kongress am 2./3. März 1963
1962
17.03.1962
Frankfurt/Main
55. Kongress am 17./18. März 1962
1961
11.03.1961
Berlin
54. Kongress am 11./12. März 1961
1960
12.03.1960
Neustadt an der Weinstraße
53. Kongress am 12./13. März 1960 (kein Protokoll, nur Bericht DSZ)
1959
28.02.1959
Lüneburg
52. Kongress am 28. Februar/1. März 1959
1958
09.03.1958
München
51. Kongress
1957
23.02.1957
Dortmund
50. Kongress am 23./24. Februar 1957
1956
25.02.1956
München-Grünwald
49. Kongress am 25./26. Februar 1956
1955
19.03.1955
Köln
48. Kongress am 19./20. März 1955
1954
27.03.1954
Frankfurt-Höchst
47. Kongress am 27./28. März 1954
1953
Lindenfels
Außerordentlicher Bundeskongress (kein Protokoll vorhanden, Übernahme der Wortmeldungen der zwei nachfolgenden Kongresse durch Kurt Ewald) - Datum unbekannt
1953
11.04.1953
Berlin-Grunewald
46. Kongress am 11./12. April 1953
1952
11.05.1952
Hagen
45. Kongress
1951
30.05.1951
Hamburg
44. Kongress
1950
15.10.1950
Hamburg
Außerordentlicher Bundeskongress
1950
20.05.1950
Bad Pyrmont
43. Kongress am 20./21. Mai 1950
1950
05.02.1950
Wiesbaden
Außerordentlicher ADS-Kongress
1949
Bad Pyrmont
42. Kongress
1948
Essen
41. Kongress
1948
Augsburg
Außerordentlicher Kongress
1947
Weidenau
40. Kongress
1946
29.09.1946
Krefeld
Tagung von Vertretern des deutschen Schachlebens
1946
02.07.1946
Bad Oeynhausen
Vorbereitende Besprechungcn zwecks Organisierung des deutschen Schachlebens, Bericht Schachwelt 1946 Seiten 12/13
1934
28.10.1934
Berlin
Außerordentliche Mitgliederversammlung des DSB, Protokollabschrift in Registerakten des AG Coburg
1933
23.04.1933
Bad Pyrmont
1. Kongress GSB, Kongressbuch Bad Pyrmont 1933
1932
23.03.1932
Bad Ems
27. Kongress, Bericht in der DSZ Heft 4
1929
Duisburg
26. Kongress vom 08. - 22.07.1929, Bericht in der DSZ Heft 8
1927
23.07.1927
Magdeburg
25. Kongress vom 17.07. - Anfang August 1927, Bericht im Kongressbuch
1925
26.07.1925
Breslau
24. Kongress vom 18.07. - Anfang August 1925, Bericht im Kongressbuch
1923
29.07.1923
Frankfurt/Main
23. Kongress vom 28.07. - 11.08.1923, Bericht im Kongressbuch
1922
19.08.1922
Bad Oeynhausen
22. Kongress vom 05. - 19.08.1922, Bericht im Kongressbuch
1921
Hamburg
21. Kongress (außerordentlicher) vom 16. - 24.07.1921, Bericht im Kongressbuch
1920
Berlin
20. Kongress vom 25.09. - 10.10.1920, Bericht im Kongressbuch
1914
Mannheim
19. Kongress, Bericht existiert
1912
Breslau
18. Kongress vom 22.07. - Anfang August 1912, Bericht im Kongressbuch
1910
Hamburg
17. Kongress vom 17.07. - Anfang August 1910, Bericht im Kongressbuch
1908
Düsseldorf
16. Kongress vom 01. - 22.08.1908, Bericht im Kongressbuch
1906
Nürnberg
15. Kongress vom 22.07. - Mitte August 1906, Bericht im Kongressbuch
1904
17.07.1904
Coburg
14. Kongress am 17.07.1904 in Coburg
1902
Hannover
13. Kongress vom 19.07. - Mitte August 1902, Bericht im Kongressbuch
1900
München
12. Kongress vom 21.07. - 11.08.1900, Bericht im Kongressbuch
1898
Köln
11. Kongress
1896
Eisenach
10. Kongress
1894
Leipzig
9. Kongress
1893
Kiel
8. Kongress vom 22. - 27.08.1893, Bericht im Kongressbuch
1892
Dresden
7. Kongress am 17.07.1892, Bericht im Kongressbuch
1889
Breslau
6. Kongress vom 14. - 29.07.1889, Bericht im Kongressbuch
1887
Frankfurt/Main
5. Kongress am 17.07.1887, Bericht im Kongressbuch
1885
Hamburg
4. Kongress am 01.07.1885, Bericht im Kongressbuch
1883
Nürnberg
3. Kongress
1881
Berlin
2. Kongress am 28.08.1881, Bericht im Kongressbuch
1879
Leipzig
1. Kongress am 15.07.1879, Bericht im Kongressbuch

Ein Bericht über die Gründungsversammlung der DSJ ist im Schach-Echo erschienen.

Unsere Partner