DSB // Schiedsrichterkommission

Vorsitzender der Schiedsrichterkommission: Jürgen Kohlstädt
Thiemannhof 2, 21147 Hamburg
040/7966675 (p)
0151 72510050
, ,

Die Mitglieder der Schiedsrichterkommission finden Sie bei den Ansprechpartnern.

Nächste Termine

Dezember 2021

13.12.2021, 19:00 Uhr
Zoom  

Eine komplette Terminliste finden Sie unter Schiedsrichterlehrgänge.

Nachrichten

Ausrichtung von Online-Turnieren auf Tornelo

25.11.2021
Seit dem Start der Covid-Pandemie hat sich Tornelo (https://tornelo.com/chess) zu einer führenden Plattform für die Ausrichtung von Online- und Hybrid-Turnieren weiterentwickelt. Zahlreiche neue Funktionen sind entstanden. Im Gegensatz zu anderen Plattformen, wo man jeder Zeit eine Partie Schach spielen kann, hat sich Tornelo auf die Ausrichtung von Turnieren spezialisiert.

Neues Konzept erfolgreich umgesetzt

28.08.2021
Während der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften (DJEM) in Willingen führte die Schiedsrichterkommission eine Neuausbildung für Nationale Schiedsrichter durch. Zielgruppe waren Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die bei der DJEM im Einsatz oder als Betreuer vor Ort waren.

20.08.2021
Am vergangenen Wochenende fand in der Sportschule Ruit ein FIDE-Schiedsrichterlehrgang statt, den sieben Schiedsrichter und eine Schiedsrichterin erfolgreich abschließen konnten. Zwei Wochen zuvor fanden während des Gipfels in Magdeburg bereits eine NSR-Neuausbildung und eine NSR-Fortbildung statt.

... zwei im Jahr 2019 neu geschaffene Funktionen im DSB

09.06.2021
Im Mai 2019 hat der DSB einen Anti-Cheating-Arbeitskreis eingerichtet und einen Anti-Cheating-Officer bestellt. Sie sollen innerhalb des DSB Aufgaben wahrnehmen, welche die FIDE allen Föderationen dringlich ans Herz gelegt hat.

17.03.2021
Bedingt durch die Coronakrise treffen wir uns in der Schiedsrichterkommission nun regelmäßig per Videocalls und ich möchte heute über einige neue Entwicklungen im nationalen und internationalen Schiedsrichterbereich berichten.

11.03.2021
Anfang Februar veröffentlichte Jürgen Klüners für die Schiedsrichterkommission den Aufruf zur Ideenfindung. Insgesamt 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Landesverbänden folgten dem Aufruf, um die Schiedsrichterkommission bei diesem Thema aktiv zu unterstützen. Die Schiedsrichterkommission selbst nahm ebenfalls mit nahezu allen Mitgliedern teil. Auch der Referent für Frauenschach Dan-Peter Poetke war dabei. Dies unterstreicht die Wichtigkeit, die der DSB diesem Thema zuschreibt. Es ist essenziell, mehr Schiedsrichterinnen zu gewinnen und bereits lizensierte Schiedsrichterinnen weiter zu qualifizieren.

Archiv