Der Bundeskongress –
das höchste Organ des DSB

Bundeskongress 2021

12. Juni 2021, Online-Durchführung

Der Bundeskongress ist das oberste Organ des Deutschen Schachbundes, welches von den Vorsitzenden und Delegierten der Mitgliedsorganisationen, den Ehrenpräsidenten und Ehrenmitgliedern des Bundes, den Mitgliedern des Präsidiums und den Referenten und anderen Funktionären des Bundes gebildet wird. Er tritt in den Jahren mit ungerader Zahl im ersten Halbjahr zusammen. Der letzte (außerordentliche) Kongress fand im August 2020 im Rahmen des Meisterschaftsgipfels in Magdeburg statt, in diesem Jahr ist dies terminlich leider nicht möglich. Der Bundeskongress wird online durchgeführt und live bei SchachdeutschlandTV übertragen.

Wahlen

Auf dem Kongress stehen auch Wahlen an. Der folgenden Tabelle kann man die aktuellen Amtsinhaber:innen und die Kandidat:innen entnehmen, soweit sie uns bekannt sind. Das Anklicken der verlinkten Namen öffnet entweder eine PDF-Datei mit einer Kurzvorstellung oder eine Seite mit weiteren Informationen zur Person. Weitere Bewerbungen für ein Amt bitte an schicken. Wir werden die Liste ständig aktualisieren. Eine Kandidatur direkt auf dem Kongress ohne vorherige Bewerbung ist natürlich auch möglich.

Posten Amtsinhaber:in Kandidat:in Kandidat:in

Präsident:in

Ullrich Krause

Ullrich Krause

Olga Birkholz

Vizepräsident:in Finanzen

Hans-Jürgen Weyer

Carsten Schmidt

Gulsana Barpiyeva

Vizepräsident:in Sport

Olga Birkholz

Ralph Alt

 
Vizepräsident Verbandsentwicklung

Boris Bruhn

Boris Bruhn

 
Referent:in für Ausbildung

Olga Birkholz

   
Referent:in für Breitenschach

Hugo Schulz

Sandra Schmidt

 
Bundesrechtsberater Thomas Strobl Thomas Strobl  
Bundesturnierdirektor

Gregor Johann

* 08.04.1969 Simmern

Johann ist seit dem 1. Juni 2019 Bundesturnierdirektor des DSB. Von 2004 - 2019 war er Schatzmeister des Schachbundes Rheinland-Pfalz und von 1998 - 2020 Schatzmeister des Pfälzischen Schachbundes. Er ist Internationaler Schiedsrichter und Internationaler Organisator.

Gregor Johann

 
Referent für Datenverarbeitung

Rainer Blanquett

* 25.10.1957 Lüneburg

Wertungs- und Mitgliederverwaltungsreferent des DSB

Rainer Blanquett

 
Beauftragter für Dopingbekämpfung

Dr. Thomas Wessendorf

* 25.11.1964 Hilden

Facharzt für Innere Medizin und Mitglied der Schachfreunde Essen-Katernberg 04/32. Seit dem 1. Juni 2019 ist er Dopingbeauftragter des DSB.

Dr. Thomas Wessendorf

 
Referent für Frauenschach

Dan-Peter Poetke

Dan-Peter Poetke

 
Referent für Inklusion Gert Schulz

Gert Schulz

 
Referent für Leistungssport N. N.

Gerald Hertneck

 
Referent für Öffentlichkeitsarbeit N. N.

Anna Maria Mondry

 
Schiedsrichter-Obmann

Jürgen Kohlstädt

* 09.10.1944 Wolfsburg

DSB-Funktionär und langjähriger Schiedsrichter-Obmann, Internationaler Schiedsrichter, Turnierleiter 1. Schachbundesliga

Jürgen Kohlstädt

 
Referent für Seniorenschach Wolfgang Block Wolfgang Block

Wolfgang Fiedler

Referent für Wertungen

Rainer Blanquett

* 25.10.1957 Lüneburg

Wertungs- und Mitgliederverwaltungsreferent des DSB

Rainer Blanquett

 

Referent für Onlineschach
(vorbehaltlich einer Annahme des Antrags 4
zum §14 Abs. 1 der DSB-Satzung)

---

* 02.03.1977 Leipzig

Internationaler Schiedsrichter. Verantwortlicher der Website der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft und langjähriges Mitglied im Organisationsteam dieser Meisterschaft. Seit 2021 ist er Onlineschach-Referent des DSB.

Frank Jäger

 

Anti Cheating Officer

Ralph Alt

* 16.08.1947 München

Alt war bis 2012 Richter am Landgericht München. Sein prominentester Fall, der monatelang in den Medien war, war der Prozess gegen den NS-Helfer John Demjanjuk. Von 2005 bis 2019 war Alt Turnierdirektor im Deutschen Schachbund. Seit 2021 ist er Vizepräsident Sprt.

Ralph Alt

 

Mitglied Gemeinsame Kommission DSJ und Bund

---

   

Mitglied Kommission Leistungssport

Alisa Frey

Alisa Frey

 

Mitglied Kommission Leistungssport

Tatjana Melamed

Tatjana Melamed

 

Mitglied Kommission Breiten- und Freizeitsport

Olaf Sill

Olaf Sill

 

Mitglied Kommission Breiten- und Freizeitsport

Olaf Winterwerb

Johannes Pfadenhauer

 

Mitglied Kommission Wertungen

Werner Dangelmayer

Birgit Schneider

 

Mitglied Kommission Wertungen

Stefan Herkströter

Stefan Herkströter

 

Mitglied Kommission Wertungen

Bernd Watermann

Olaf Kreuchauf

 

Mitglied Schiedsrichterkommission

Jürgen Klüners

Jürgen Klüners

 

Mitglied Schiedsrichterkommission

Thomas Wiedmann

* 28.04.1960 Göppingen

Internationaler Schiedsrichter und langjähriger Turnierleiter der DSB-Pokalmeisterschaften

Thomas Wiedmann

 

Mitglied Schiedsrichterkommission

Frank Jäger

* 02.03.1977 Leipzig

Internationaler Schiedsrichter. Verantwortlicher der Website der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft und langjähriges Mitglied im Organisationsteam dieser Meisterschaft. Seit 2021 ist er Onlineschach-Referent des DSB.

Frank Jäger

 

Vorsitzender Bundesturniergericht

Hans-Heiko Voß

Hans-Heiko Voß

 

Stellv. Vorsitzender Bundesturniergericht

Thomas Falk

Thomas Falk

 

Beisitzer Bundesturniergericht

Holger Bergmann

Holger Bergmann

 

Beisitzer Bundesturniergericht

Christian Kuhn

Dirk Rütemann
(vorgeschlagen vom
Niedersächsischen Schachverband)

Peter Anderberg

Stellv. Beisitzer Bundesturniergericht

Oliver Schmitt

   

Stellv. Beisitzer Bundesturniergericht

Wolfgang Kölnberger

   

Vorsitzender Bundesschiedsgericht

Norbert Sprotte

* 30.11.1950 Berlin

Norbert Sprotte war von 2004 bis 2009 stellvertretender Vorsitzender des Bundesschiedsgerichtes und ist seitdem dessen Vorsitzender. Bis 2009 war er zudem stellvertretender Vorsitzender des Bundesturniergerichtes. In seiner Heimatstadt Berlin war er viele Jahre Vorsitzender des Schach-Club Kreuzberg und des Vermittlungsausschusses des Berliner Schachverbandes. Er spielte mit seinem Verein in der 1. Bundesliga, wurde 1979 Westberliner Meister und 2019 mit der Berliner Seniorenauswahl Deutscher Meister 65+. 2020 erhielt er für seine Verdienste auf dem Bundeskongress in Magdeburg die Silberne Ehrennadel des Deutschen Schachbundes.

Norbert Sprotte

 

Stellv. Vorsitzender Bundesschiedsgericht

Rainer Oechslein

* 23.04.1941 Würzburg

Oechslein ist Mitglied im TV 1884 Markheidenfeld. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Bundesschiedsgericht des DSB.

Rainer Oechslein

 

Beisitzer Bundesschiedsgericht

Hanno Dürr

Dennis Bastian
(Vorgeschlagen vom
Schachverband Württemberg)

 

Beisitzer Bundesschiedsgericht

Manfred Tietze

* 26.05.1952 Berlin

Präsident des Niedersächsischen Schachverbandes von 2000 bis 2005 und Vorsitzender des Bezirks Süd Niedersachsen von 1994 bis 2004 und später noch einmal.

Manfred Tietze

 

Stellv. Beisitzer Bundesschiedsgericht

Dr. Georg Hamm

* 05.08.1942 Lissa

Hamm begann das Schachspielen im Alter von etwa 14 Jahren. Sein erster Verein im Oktober 1959 war Empor Magdeburg. 1965 war er Bezirksmeister von Magdeburg. Von 2007 bis 2009 war Referent für Seniorenschach in Sachsen-Anhalt, von 2009 bis 2011 auch im Deutschen Schachbund. Seit 2011 ist er Mitglied im Bundesschiedsgericht. 2017 erhielt er das Bundesverdienstkreuz, u.a. für seine Verdienste als Kommunalpolitiker seit 1990.

Dr. Georg Hamm

 

Sachv. Beisitzer Bundesschiedsgericht

Heiko Schöning

   

Stellv. Sachv. Beisitzer Bundesschiedsgericht

Dr. Matias Jolowicz

   

Rechnungsprüfer

Dennis Bastian

   

Rechnungsprüfer

Dirk Rütemann

   

Stellv. Rechnungsprüfer

Ralf Chadt-Rausch

   

Stand: 11.06.2021

Die Herren Krause, Schmidt, Alt und Bruhn haben ein gemeinsames Wahlprogramm veröffentlicht: Wahlprogramm Team Krause