Referat // Frauenschach

Referent für Frauenschach: Dan-Peter Poetke
Bahnhofstr. 21, 39288 Burg
0176 21046337

Die Frauen spielen ihre eigenen Meisterschaften aus. Zuständig ist die Frauenkommission unter der Leitung von Dan-Peter Poetke.

Kommission Frauenschach

Nachrichten

21.06.2022
Zum insgesamt 28. Mal seit 1991 fanden die Deutschen Frauen-Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände in Braunfels statt. Am Donnerstag, dem 16. Juni, wurde das Turnier vom ersten Stadtrat von Braunfels Christian Biniarz, dem Vorsitzenden der Schachfreunde Braunfels Sebastian Swoboda, DSB-Vizepräsident Ralph Alt, sowie Turnierleiter Roland Katz feierlich eröffnet. Der Referent für Frauenschach Dan-Peter Poetke leitete als zweiter Schiedsrichter die Meisterschaften.

15.06.2022
Der Name der Stadt Braunfels ist wie kein anderer mit der Deutschen Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände (DFMMdLV) verbunden. Die 43. Auflage des Turniers für Frauen-(Bundes-)Ländermannschaften findet zum 28. Mal in der hessischen Kleinstadt im Taunus statt. Insgesamt 11 Mannschaften haben sich in die Teilnehmerliste eintragen lassen, wobei Bayern und Hessen mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Die zweite hessische Mannschaft bildet dabei ein gemeinsames Team mit der Auswahl des Saarlandes. Favoriten für den Turniersieg sind Titelverteidiger Nordrhein-Westfalen und Württemberg. Für Württemberg wäre es die vierte Meisterschaft, Nordrhein-Westfalen peilt sogar den 19. Sieg an!

Archiv