Nationalmannschaften // Nachrichten-Archiv

30.03.2021
Zum allwöchentlichen Kadersamstalk am 27. März, dem siebten insgesamt, war diesmal Jana Schneider zu Gast. Die Psychologiestudentin begann mit einigen netten Fotos aus ihrer Karriere. Als bisher größten Erfolg bezeichnete Jana ihren deutschen Meistertitel der Frauen im Jahr 2017. Als 14-Jährige verfehlte sie nur knapp den Rekord von Elisabeth Pähtz und gab einen Ansporn an unsere jüngeren Kaderspielerinnen. Im selben Jahr wurde sie Vizeeuropameisterin in Rumänien (Foto) und spielte sogar in der DEM sehr gut mit.