Informationen der Spielleitung vom 3. Februar 2021

4. Februar 2021

Die zweite Ausgabe der "Informationen der Spielleitung" in diesem Jahr ist erschienen. Die FIDE führt eine Elo-Wertung für Hybrid-Turniere ein und möchte Turnierveranstalter während der Corona-Pandemie unterstützen.

Deutsche Schach-Online-Liga 2021

Sebastian Siebrecht in der DSOL-Sendung vom 22. Januar

Bei der Neuauflage der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) wird derzeit die 2. Runde gespielt und das Turnier läuft ohne größere Probleme. Ein besonderes Highlight ist die DSOL-Liveshow mit Großmeister Sebastian Siebrecht, die an jedem Freitag einer DSOL-Spielwoche auf dem Twitch-Kanal SchachdeutschlandTV zu sehen ist. Bitte verteilen Sie diesen Link auch in Ihrem Landesverband, um ein möglichst großes Publikum anzusprechen. Besuchen Sie unsere Turnierseite für weitere Informationen, Ergebnisse und Links zum Mitverfolgen der einzelnen Wettkämpfe. Hier finden Sie auch Links zu vielen Berichten, die von ChessBase und den teilnehmenden Vereinen veröffentlicht wurden.

Videokonferenz II/2021 der BSK

Bildschirmfoto von der Sitzung am 9. Januar

Wie bei der Sitzung der Bundesspielkommission am 9. Januar 2021 beschlossen, werden wir uns Mitte Februar erneut treffen. Folgende Punkte sollten wir besprechen (weitere Topics aus dem Kreis der Mitglieder bitte an mich senden):

  • Termine für die letzten Runden der Saison 2019/2021 der 2. Schach- Bundesliga (derzeit geplant: 19.-21. März 2021)
  • Update zum Meisterschaftsgipfel
  • Update Rahmenrichtlinien zur Schiedsrichterausbildung
  • Updates zu FIDE-Themen (Anti-Cheating, Schiedsrichter, Onlineund Hybrid-Schach).

Da mehrere Schiedsrichter der DSOL an dieser Sitzung teilnehmen, schlage ich drei Termine während der DSOL-Pause (Woche vom 15.2.) vor. Die Mitglieder der Bundesspielkommission und die Gäste können via Doodle ihre Verfügbarkeit mitteilen.

Elo-Wertung für Hybrid-Turniere

Es besteht nun die Möglichkeit, bei Hybrid-Turnieren, die auf Basis der FIDE-Onlineschachregeln ausgetragen werden, eine Elo-Auswertung durchzuführen. Bei Hybrid-Turnieren befinden sich die Spieler an mehreren Spielorten, tragen die Partien über eine Online-Plattform aus und jeder Spielort wird von Schiedsrichtern vor Ort überwacht. Hierbei ist folgendes zu beachten:

  • Die Anmeldung muss mindestens eine Woche vor Turnierbeginn bei der FIDE eingegangen sein. Entsprechend rechtzeitig muss die Meldung an den DSB erfolgen.
  • Die Elo-Auswertung jedes Hybrid-Turniers muss vom Chairman der FIDE–Qualification-Commission genehmigt werden.
  • Titelnormen können bei Hybrid-Turnieren nicht erspielt werden.

FIDE-Rating-Officer Jens Wolter wird bei unserer nächsten Videokonferenz Näheres zur Vorgehensweise bei dieser Turnierform mitteilen.

FIDE-Support für Open-Turniere

Die FIDE plant die Unterstützung von Open-Veranstaltern in der Corona-Pandemie. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Gregor Johann
Bundesturnierdirektor

Teasertext: Redaktion

// Archiv: DSB-Nachrichten - Spielbetrieb // ID 10581

Zurück