Nachrichten // Aus den Gremien & der Geschäftsstelle

20.11.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23. August 2020 wurde beschlossen, dass es eine Neu-Entwicklung von DeWIS und MIVIS geben soll. Das Präsidium wurde beauftragt, eine Arbeitsgruppe zusammenzustellen, die die genauen Anforderungen an eine solche Neu-Entwicklung festlegen soll.

13.11.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23.August 2020 wurde beschlossen, dass eine Beitragsordnung für den DSB eingeführt werden soll. Das Präsidium wurde beauftragt, eine Arbeitsgruppe zusammenzustellen, die die genauen Anforderungen an eine solche Ordnung festlegen soll.

06.11.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23. August 2020 wurde beschlossen, dass es eine Neu-Entwicklung von DeWIS und MIVIS geben soll. Das Präsidium wurde beauftragt, eine Arbeitsgruppe zusammenzustellen, die die genauen Anforderungen an eine solche Neu-Entwicklung festlegen soll.

03.11.2020
Am 28.10.2020 hat das Amtsgericht Charlottenburg im Klageverfahren des SC 1919 Siegburg gegen den Deutschen Schachbund sein Urteil verkündet und die Siegburger Klage abgewiesen. Inzwischen liegen auch die schriftlichen Urteilsgründe vor.

02.11.2020
Der nächste Hauptausschuss des Deutschen Schachbundes wird am 12. Dezember 2020 stattfinden. Angesichts der sehr dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erscheint es zurzeit fraglich, ob der Hauptausschuss wie geplant als Präsenzveranstaltung in Kassel stattfinden kann. Die Sitzung wird, falls erforderlich, als Onlineveranstaltung durchgeführt und wir beabsichtigen, bis zum 15. November eine Entscheidung zu treffen. Im Falle eines Festhaltens an der Präsenzveranstaltung ist auch kurzfristig noch eine Absage möglich, wenn dies durch behördliche Anordnungen erforderlich ist.

02.11.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23.August 2020 wurde beschlossen, dass Änderungen am Verbandsprogramm zukünftig durch das Präsidium in Absprache mit den zuständigen Referenten erfolgen können.

31.10.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23.August 2020 wurde beschlossen, dass eine Beitragsordnung für den DSB eingeführt werden soll. Das Präsidium wurde beauftragt, eine Arbeitsgruppe zusammenzustellen, die die genauen Anforderungen an eine solche Ordnung festlegen soll.

23.10.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23. August 2020 wurde beschlossen, dass es eine Neu-Entwicklung von DeWIS und MIVIS geben soll. Das Präsidium wurde beauftragt, eine Arbeitsgruppe zusammenzustellen, die die genauen Anforderungen an eine solche Neu-Entwicklung festlegen soll.

21.10.2020
Der außerordentliche Kongress des Deutschen Schachbundes tagte am 22. und 23. August 2020 im Maritim-Hotel in Magdeburg im Rahmen des Meisterschaftsgipfels. Die Ergebnisse können nun im Protokoll nachgelesen werden.

19.10.2020
Seit dem Beschluss des DSB-Bundeskongresses in Magdeburg Ende August befindet sich die Deutsche Schachjugend (DSJ) in der Gründungsphase eines eingetragenen Vereines. Im Rahmen dieser Gründung wird die Position des Geschäftsführers (m/w/d) neu besetzt. Die Ausschreibung inklusive Aufgabenbeschreibung und Anforderungsprofil findet man hier auf der Homepage der DSJ.

16.10.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23.August 2020 wurde beschlossen, dass eine Beitragsordnung für den DSB eingeführt werden soll. Das Präsidium wurde beauftragt, eine Arbeitsgruppe zusammenzustellen, die die genauen Anforderungen an eine solche Ordnung festlegen soll.

10.10.2020
Auf dem außerordentlichen Kongress in Magdeburg am 22./23. August 2020 wurde beschlossen, dass es eine Neu-Entwicklung von DeWIS und MIVIS geben soll. Das Präsidium wurde beauftragt, eine Arbeitsgruppe zusammenzustellen, die die genauen Anforderungen an eine solche Neu-Entwicklung festlegen soll.