Titelverteidiger Hagen Poetsch in Leipzig wieder auf Pokalkurs

01.06.2018 08:40
Hagen Poetsch
Dagobert Kohlmeyer
Hagen Poetsch

30 Teilnehmer, darunter der Titelverteidiger und weitere Sieger dieser Meisterschaft vergangener Jahre, spielen im K.o.-System um den diesjährigen deutschen Pokalsiegertitel. Wie im Vorjahr findet die Veranstaltung wieder gemeinsam mit der DSAM-Endrunde statt, in diesem Jahr in Leipzig. Das Teilnehmerfeld ist stark besetzt, aber sehr ausgeglichen. Eine kleine Favoritenrolle sehen die Teilnehmer in den drei teilnehmenden Internationalen Meistern Michael Kopylov, Titelverteidiger Hagen Poetsch und Cliff Wichmann.

1. Runde

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 Sebastian Müer 2236 ½:½
(Blitz 1½:½)
Gordon Andre 2241
2 Markus Müller 2135 1:0 FM Dirk Paulsen 2297
3 IM Cliff Wichmann 2300 1:0 Torsten Schröder 2087
4 llja Ozerov 2181 1:0 Kristoffer Falk 1985
5 Hannes Meyner 2157 0:1 Christian Glaser 2028
6 Thorsten Döscher 1958 1:0 Manuel Pietzsch 2145
7 Karl Friedrich 1727 0:1 Jewgenij Kirnos 2157
8 Norman Daum 2025 1:0 Friedrich Tomaschko 1924
9 FM Hans-Elmar Schwing 2330 1:0 Leon Fabian Apitzsch 1919
10 IM Hagen Poetsch 2462 1:0 Paul Guido Martin 1931
11 Wilfried Woll 1967 1:0 Dieter Riegler 1938
12 IM Michael Kopylov 2366 1:0 Ulf Stoy 1943
13 Thomas Herz 2062 1:0 Martin Kaster 2051
14 Manfred Jandke 2056 0:1 Britta Leib 1824
15 Dr. Achim Engelhart 2073 0:1 FM Hartmut Metz 2281
-

2. Runde

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 Thomas Herz 2062 ½:½
(Blitz 0:2)
Sebastian Müer 2236
2 Britta Leib 1824 0:1 IM Cliff Wichmann 2300
3 Gordon Andre 2241 1:0 llja Ozerov 2181
4 Christian Glaser 2028 ½:½
(Blitz 0:2)
Markus Müller 2135
5 Wilfried Woll 1967 0:1 Thorsten Döscher 1958
6 Jewgenij Kirnos 2157 1:0 FM Hans-Elmar Schwing 2330
7 IM Michael Kopylov 2366 1:0 Norman Daum 2025
8 FM Hartmut Metz 2281 0:1 IM Hagen Poetsch 2462
9 FM Dirk Paulsen 2297 1:0 Hannes Meyner 2157
10 Leon Fabian Apitzsch 1919 0:1 Karl Friedrich 1727
11 Dieter Riegler 1938 0:1 Manuel Pietzsch 2145
12 Ulf Stoy 1943 ½:½ Friedrich Tomaschko 1924
13 Paul Guido Martin 1931 0:1 Dr. Achim Engelhart 2073
14 Torsten Schröder 2087 1:0 Martin Kaster 2051
15 Kristoffer Falk 1985 1:0 Manfred Jandke 2056
-

Auslosung 3. Runde - Freitag 10 Uhr

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 Sebastian Müer 2236   IM Hagen Poetsch 2462
2 IM Cliff Wichmann 2300   Gordon Andre 2241
3 Thorsten Döscher 1958   Markus Müller 2135
4 Jewgenij Kirnos 2157   IM Michael Kopylov 2366
5 Torsten Schröder 2087   FM Dirk Paulsen 2297
6 llja Ozerov 2181   Wilfried Woll 1967
7 Manuel Pietzsch 2145   Christian Glaser 2028
8 Norman Daum 2025   FM Hartmut Metz 2281
9 Karl Friedrich 1727   Thomas Herz 2062
10 FM Hans-Elmar Schwing 2330   Britta Leib 1824
11 Friedrich Tomaschko 1924   Dieter Riegler 1938
12 Dr. Achim Engelhart 2073   Kristoffer Falk 1985
13 Hannes Meyner 2157   Ulf Stoy 1943
14 Martin Kaster 2051   Leon Fabian Apitzsch 1919
15 Manfred Jandke 2056   Paul Guido Martin 1931

Keiner der Teilnehmer muss vorzeitig nach Hause reisen. Alle ausgeschiedenen Spieler setzen in einem nachgeschalteten Schweizer-System-Turnier den Wettbewerb fort.

DSB-Turnierseite | Ergebnisse dsam-cup.de | Beendete Partien

Thomas Wiedmann
Pokal-Turnierleiter

// Archiv: DSB-Nachrichten - Spielbetrieb // ID 23158

Zurück

Unsere Partner