Nach oben
07.06.2016

Abschied von Viktor Kortschnoi

Frank Hoppe
Viktor Kortschnoi 2012 in Potsdam

* 23.03.1931, † 06.06.2016

Gestern abend verstarb mit Viktor Kortschnoi eine Schachlegende der 1960er bis 80er Jahre. Am Brett und auch außerhalb bewies er einen eigenständigen, mutigen und starken Charakter. Seine schachlichen Erfolge reichten von der Führung im FIDE-Ranking bis zur mehrfachen Teilnahme an WM-Finalkämpfen. Vor vielen Jahrzehnten wandte er sich vom sowjetischen Schach ab und blieb in der neutralen Schweiz und bei seiner großen Liebe. Seine Hingabe zum Schach äußerte sich darin, dass er bis ins hohe Alter aktiv bei Turnieren und Schachevents anzutreffen war. Ein Phänomen in vielerlei Hinsicht. Viktor Kortschnoi wurde 85 Jahre alt.

Ein ausführlicher Nachruf folgt.

Raymund Stolze zum Tode von Viktor Kortschnoi

Uwe Pfenning

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 21022

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x