Nach oben
23.08.2017

Fotowettbewerb "Mein Leben im Verein"

Aufruf zum mitmachen!

Liebe Schach- und Fotofreunde,

der Deutsche Olympische Sportbund wendet sich an alle Hobbyfotografen mit dem Aufruf sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Gefragt sind Fotos in den Kategorien Vereinsleben, Sportleben und Zusammenleben.

Der Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2017. Die besten Fotobeiträge werden mit 1.000 Euro für den 1. Platz, 500 Euro für den 2. Platz und 250 Euro für den 3. Platz prämiert. Nachstehend lesen Sie das Anschreiben des DOSB zum Fotowettbewerb. Die detaillierte Ausschreibung fügen wir bei.

Louisa Nitsche

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des Bundesprogramms "Integration durch Sport" führt der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam mit seinem langjährigen Partner dpa Picture Alliance einen Fotowettbewerb durch, sein Titel: "Mein Leben im Verein".

Mit dem Wettbewerb wollen wir Menschen mit Migrationshintergrund ansprechen, die durch Sportvereine einen Anschluss in Deutschland gefunden haben oder zu finden suchen. Deren spezieller Blick auf Sportvereine und die Rolle des Sports bei ihrer Integration interessiert uns. Auch für diejenigen, für die die deutsche Sprache keine Muttersprache ist, bietet der Wettbewerb die Möglichkeit, ihr eigenes Empfinden zum Sport und seiner Rolle in ihrem Leben anschaulich und emotional darzustellen.

Wir sind davon überzeugt, dass wir das Integrationsthema mit dem Wettbewerb um ungewohnte und humorvolle Aspekte und noch nicht gesehene Perspektiven ergänzen und die Rolle des Sports aus dem Blickwinkel von Menschen mit Migrationshintergrund neu entdecken können.

Wir laden Sie gern ein, an der Umsetzung des Wettbewerbs mitzuwirken. Dem Anhang können Sie die Ausschreibung in zwei Sprachen (Deutsch und Englisch) entnehmen; die elektronische Fassung finden Sie auf www.meinlebenimverein.de. Bitte leiten Sie diese an Ihre Vereine sowie an alle Interessierten weiter und animieren Sie sie, am Wettbewerb teilzunehmen. der Wettbewerb ist eine gute Chance, um Aufmerksamkeit für ihre eigene Arbeit und das, was sie verändert, zu gewinnen.

Die Verantwortung für den Fotowettbewerb hat Anna Strugovshchikova (strugovshchikova@dosb.de) übernommen. Sie steht Ihnen bei allen Fragen gern zur Verfügung.

Wir danken Ihnen herzlichen für Ihre Unterstützung bei unserem Fotowettbewerb.

Ausschreibung deutsch   Ausschreibung engl.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Karin Fehres
Deutscher Olympischer Sportbund

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 22278

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x