Nach oben
25.01.2016

78. Tata Steel Chess Tournament

Frank Neumann
Liviu-Dieter Nisipeanu

15. - 31. Januar 2016 in Wijk aan Zee, Niederlande

Nationalspieler Nisipeanu nach 8 Runden mit ausgeglichener Bilanz

Auch 2016 glänzt das Turnier in Wijk aan Zee, Niederlande, wieder mit herausragenden schachlichen Leistungen. Während im Turnier „Tata Steel Masters“ Magnus Carlsen starke Konkurrenz trifft, ist im parallel laufenden „Tata Steel Challengers“ unser Nationalspieler Liviu Dieter Nisipeanu engagiert.

Im Feld von insgesamt 14 „Herausforderern“ liegt er nach 8 bis 13 Runden mit einer ausgeglichenen Bilanz auf Rang 4. Dem Auftakterfolg gegen Nino Batsiashvili aus Georgien – kürzlich spielte sie noch remis gegen Magnus Carlsen bei den Qatar Masters Open 2015 – folgten 6 Remis und eine Niederlage gegen Lokalmatadorin WGM Anne Haast aus den Niederlanden. Angeführt werden die Challengers von GM Adhiban aus Indien mit 6 ½ Punkten. Auf ihn trifft Dieter in Runde 11. Für unseren Nationalspieler ist der bisherige Verlauf mitunter wechselhaft zu bewerten. Wir wünschen ihm jedenfalls weiterhin viel Erfolg und – vielleicht – gibt es ja nächstes Jahr ein Wiedersehen in Holland im Kreis der „Masters“?!

Turnierwebsite

Frank Neumann
Referent f. Öffentlichkeitsarbeit

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 20666

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x