Nach oben
30.08.2017

Wir gratulieren zum 80ten!

Siegfried Wölk
Norbert Reichel
Siegfried Wölk

Siegfried Wölk feiert heute seinen 80. Geburtstag, und dazu möchten wir ihm herzlich gratulieren!

Der Major aus Hamburg stand über mehrere Jahrzehnte dem Deutschen Schachbund in verschiedenen Funktionen zur Verfügung. Von 1981 bis 1986 war er außerdem Vorsitzender des Hamburger Schachverbandes und dadurch natürlich auch auf der DSB-Ebene aktiv. Mein erster Kontakt zu ihm entstand Anfang der 80er Jahre, als ich am Hamburger Schachfestival teilnahm, das damals mit etwa 500 Teilnehmern eines der größten Schachturniere Deutschlands war und das mehrere Jahre von Siegfried Wölk geleitet wurde.

Siegfried Wölk war 24 Jahre lang Vizepräsident des DSB, von 1983 bis 2007. Er legte dabei vor allem Wert auf die Nachwuchsförderung im DSB, die Spitzensportförderung und die Arbeit in der Technischen Kommission. Er war außerdem involviert in die Zusammenführung der Kader des Deutschen Schachverbandes (DDR) und des Deutschen Schachbundes (DSB). Heute ist er noch Vorsitzender des Ehrenausschusses. Er selber trägt seit 1994 die Goldene Ehrennadel des Deutschen Schachbundes und wurde 2007 zum Ehrenmitglied ernannt.

Lieber Siegfried, ich wünsche Dir im Namen des Deutschen Schachbundes alles Gute zu Deinem Ehrentag und natürlich vor allem Gesundheit!

Ullrich Krause
Präsident des Deutschen Schachbundes

// Archiv: DSB-Nachrichten // ID 22310

Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück

x