Nach oben
20.02.2016

Zweite Schachbundesliga live aus Magdeburg

schnix.de
Josefine Heinemann und Jens Windelband

In der 1. Schachbundesliga gehören Live-Übertragungen der Partien mittlerweile zum Standard. Doch auch Vereine aus der 2. Bundesliga dringen in die Wohnzimmer der daheimgebliebenen Schachfans vor. Kannst Du nicht zum Verein kommen, kommt der Verein zu Dir!

Ein Beispiel ist die in die zweite Liga aufgestiegene SG Aufbau Elbe Magdeburg. Die hat bereits zweimal in der Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft-Endrunde gestanden und mit ihrem Internetauftritt begeistert. So wurden die Spieler von AEM in Vereinstrikots gesteckt und kleine Filmchen erstellt, wie man sie von der Präsentation von Mannschaftsaufstellungen im Fernsehen kennt. Links ein Bildschirmfoto davon mit zwei Magdeburger Recken.

Heute ab 14 Uhr spielt Magdeburg mit WGM Tatjana Melamed und Nationalspielerin Josefine Heinemann gegen die Schachfreunde Neuberg mit dem Ehepaar Lubbe an der Spitze - IM Nikolas Lubbe und seine frischangetraute Nationalspielerin WGM Melanie Lubbe, geb. Ohme.

Im Parallelwettkampf trifft die Schachgemeinschaft Leipzig auf die Schachfreunde Bad Mergentheim.

Live-Übertragung

Morgen um 10 Uhr geht es weiter mit Magdeburg gegen Mergentheim und Leipzig gegen Neuberg.

Viel Spaß beim Zuschauen!

Frank Hoppe

// Veröffentlicht von Frank Hoppe // Archiv: DSB-Nachrichten // ID 20720

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.
Haben Sie Nachrichten für uns? ist die richtige Adresse!

Zurück