Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von verwirrter Berichteleser |

Warum gibt es denn drei verschiedene EU-Meisterschaften?

Kommentar von Frank Hoppe |

Schon 3? Ich kenne nur die beiden in Tschechien und Österreich. Daß in Tschechien wurde wohl mal als Konkurrenz zu Mureck ins Leben gerufen. Über die Hintergründe weiß ich nichts.

Kommentar von verwirrter Berichteleser |

Plus der, die in diesem Artikel angekündigt wird :)

Kommentar von Frank Hoppe |

EU = Europäische Union, hier ist von ECU = Europäische Schachunion die Rede. Das hier ist die ganz normale Europameisterschaft, wo die Besten der Besten Europas an den Start gehen. Die EU-Meisterschaften in Tschechien und Österreich sind lediglich Nachwuchsturniere für Spieler, die kaum eine Chance haben, für eine EM nominiert zu werden. Im Vergleich zu den Europameisterschaften sind die EU-Meisterschaften deutlich schwächer besetzt.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.