Einladung zur 2. Deutschen MINT-Meisterschaft in Leipzig

31.10.2019 11:35
Dr. Stefan Walter und ELG-Vorstand Thomas Weischede
ELG
Dr. Stefan Walter und ELG-Vorstand Thomas Weischede

Die Emanuel Lasker Gesellschaft veranstaltet am 9. November die 2. Deutsche Meisterschaft der Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker (MINT) im Augusteum der Universität Leipzig (Augustusplatz 10).

Gespielt wird ein Schnellturnier im Schweizer System mit 9 Runden und 15 Minuten Bedenkzeit. Spielbeginn der ersten Runde ist 10 Uhr. Das Startgeld in Höhe von 16 Euro ist auf das Konto der Emanuel Lasker Gesellschaft (ELG) IBAN: DE20120800004050635700 mit dem Kennwort MINT Meisterschaft und der Namensangabe zu überweisen. Mitglieder der ELG sind vom Startgeld befreit. Nachdem im vergangenen Jahr IM Dr. Stefan Walter (sh. Foto) als Sieger der 1. Deutschen MINT-Meisterschaft in der Technischen Hochschule Wildau den Viktor 2018 errang, wird dieses Jahr ein neuer Pokal ausgespielt. Für den Sieger und jeden Teilnehmer winken außerdem noch Sachpreise.

Am Vorabend findet ab 18 Uhr in der Alten Börse (Naschmarkt 1) für alle Schachfreunde eine Talkrunde der ELG mit u.a. GM Uwe Bönsch zum Thema Schach in Politik, Kunst und Sport statt. Besonderes Augenmerk wird hierbei anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls der Wendezeit und der deutschen Wiedervereinigung gewidmet. Interessenten melden sich bitte für beide Veranstaltungen unter .

Mehr Informationen

Rüdiger Schüttig
ELG-Vorstand

// Archiv: DSB-Nachrichten - DSB // ID 10160

Zurück

Unsere Partner