Fiona Sieber gewinnt das German Masters 2018

12.08.2018 21:15
Fiona Sieber
Karsten Wieland
Fiona Sieber

WGM-Normen für Fiona Siebert und Josefine Heinemann

Josefine Heinemann hat sich wohl nie träumen lassen, jemals nochmal die Chance auf Platz 1 oder 2 zu bekommen - und machte ihre Partie mit Ketino Kachiani-Gersinska schnell remis. Doch an den Nachbarbrettern tat sich Wundersames. Die führende Fiona Sieber stand nach 27. Sc1 plötzlich auf Verlust gegen Sarah Hoolt. Und die auf Platz zwei liegende Melanie Lubbe hatte spätestens nach 18. ... Dc7 auch eine abbruchreife Stellung gegen Filiz Osmanodja. Doch am Ende hatten das Führungstrio Glück oder Pech - je nachdem wie man es sieht: an den Plazierungen änderte sich nichts mehr. Sieber vor Lubbe und Heinemann. Herzlichen Glückwunsch an die hervorragende Fiona Sieber! Und natürlich auch an die beiden Damen die ihr so knapp nach Wertung unterlagen, aber beherzt um den Turniersieg mitkämpften.

9. Runde am 12.08.2018 um 10:00 Uhr

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 WIM Josefine Heinemann 2247 ½:½ IM Ketino Kachiani-Gersinska 2338
2 WIM Filiz Osmanodja 2327 1:0 WGM Melanie Lubbe 2325
3 FM Jana Schneider 2175 ½:½ WGM Hanna Marie Klek 2252
4 WIM Fiona Sieber 2256 0:1 WGM Sarah Hoolt 2357
5 WGM Judith Fuchs 2270 ½:½ IM Zoya Schleining 2400
-
C92
Pl. Spielerin DWZ Pkt. Sg gg Sw 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1. WIM Fiona Sieber 2256 6,0 5 1 5 x 1 0 1 0 1 ½ 1 1 ½
2. WGM Melanie Lubbe 2325 6,0 5 0 4 0 x 1 0 1 ½ ½ 1 1 1
3. WIM Josefine Heinemann 2247 6,0 4 4 1 0 x 1 1 ½ ½ ½ 1 ½
4. WIM Filiz Osmanodja 2327 5,0 4 1 5 0 1 0 x 1 ½ 1 ½ 0 1
5. WGM Sarah Hoolt 2357 5,0 4 0 4 1 0 0 0 x 1 ½ 1 ½ 1
6. WGM Hanna Marie Klek 2252 4,5 2 4 0 ½ ½ ½ 0 x 1 ½ 1 ½
7. WGM Judith Fuchs 2270 4,0 1 5 ½ ½ ½ 0 ½ 0 x 1 ½ ½
8. FM Jana Schneider 2175 3,0 1 ½ 5 0 0 ½ ½ 0 ½ 0 x ½ 1
9. IM Zoya Schleining 2400 3,0 1 ½ 4 0 0 0 1 ½ 0 ½ ½ x ½
10. IM Ketino Kachiani-Gersinska 2338 2,5 0 5 ½ 0 ½ 0 0 ½ ½ 0 ½ x

// Archiv: DSB-Nachrichten - Startseite // ID 8624

Zurück

Unsere Partner