Der Beitrag ist älter als 11 Monate und der Inhalt möglicherweise nicht mehr aktuell!

Halbfinale der DSOL 2023

19. Juni 2023

Am heutigen Montag, dem 19. Juni, starten um 19:30 Uhr die Halbfinale der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) mit einer Paarung der 2. Liga zwischen dem Lauenburger SV und dem Hamburger SK und zwei weiteren Duellen in Liga drei und vier. Nach einem weiteren Wettkampf in Liga drei am Mittwoch, greift am Donnerstag die 1. Liga in das Geschehen ein. Überraschungshalbfinalist Schach-Union Ebersberg-Grafing trifft dann auf die mit Großmeistern gespickten Schachfreunde Deizisau. Das zweite Erstliga-Halbfinale findet am Freitag zwischen dem Schachklub Rinteln und den Schachfreunden Spraitbach statt.

Insgesamt finden in fünf Ligen die Halbfinale statt. Gespielt wird auf dem Playchess-Server von ChessBase mit einer Bedenkzeit von 45 Minuten je Spieler. Die Partien können live verfolgt werden. Die Übertragungslinks werden am jeweiligen Spieltag auf der Turnierseite veröffentlicht. Den heutigen Montag haben wir in der Tabelle schon verlinkt.

Die Finale sollen am 7. Juli stattfinden.

Ansetzungen

Tag Datum Uhrzeit Liga Begegnung
Mo 19.06.23 19:30 2 Lauenburger SV - Hamburger SK I
Mo 19.06.23 19:30 3 Post SV Neustadt - SF Hamburg II
Mo 19.06.23 19:30 4 SG Porz II - SC Leinfelden I
Mi 21.06.23 19:30 5 SC Leinfelden II - SC Hechingen
Do 22.06.23 19:30 1 SU Ebersberg-Grafing - SF Deizisau I
Do 22.06.23 19:30 4 SF Pfullingen II - Kieler SG II
Do 22.06.23 19:30 5 SC Schwarz-Weiß Zell - SG Lippe Süd
Fr 23.06.23 19:30 1 SK Rinteln I - SF Spraitbach I
Fr 23.06.23 19:30 2 SC Heilsbronn - SC Landskrone
Fr 23.06.23 19:30 3 Hamelner SV - SK Gernsheim

DSOL-Ergebnisse: 1. Liga | 2. Liga | 3. Liga | 4. Liga | 5. Liga

// Archiv: DSB-Nachrichten - Onlineschach // ID 11146

Zurück