IM Hagen Poetsch führt die Meldeliste im Pokal an

09.05.2012 15:00
Hagen Poetsch
Hagen Poetsch
Foto: Gerhard Hund

Deutsche Pokaleinzelmeisterschaft vom 7. - 9. Juni 2012 in Landsberg

In Peißen, einem Ortsteil der Stadt Landsberg im Nordosten von Halle/Saale, findet Anfang Juni zusammen mit der Endrunde der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft die Deutsche Pokaleinzelmeisterschaft ("Dähne-Pokal") statt. Dafür gemeldet haben bis zum 6. Mai 32 Spieler. Pokalverteidiger Jens Kotainy ist nicht darunter, dafür aber sein vorjähriger Finalgegner Hagen Poetsch (Foto). Er führt die Starterliste als einziger Internationaler Meister an.

Spielort in Peißen ist das RAMADA-Hotel am Hansaplatz 1. Am Donnerstag, den 7. Juni beginnt um 10 Uhr die erste Runde, um 16 Uhr die zweite Runde. Nach den zwei Runden am Freitag ist am Sonnabend um 10 Uhr die letzte Runde. Gespielt wird ein K.o.-Turnier, bei dem die Verlierer jeder Runde - ggfs. nach Blitzstichkampf - in einem Schweizer System weiterspielen dürfen. Die Karenzzeit beträgt 30 Minuten.

Meldeliste

Nr. Name Verein Elo DWZ
1. IM Hagen Poetsch Wiesbadener SV von 1885 2449 2411
2. FM Vitali Braun SC Braunschweig-Gliesmarode 2378 2334
3. FM Dirk Paulsen SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf 2370 2310
4. Michael Strache SV Sangerhausen 2315 2286
5. Igor Neyman Stuttgarter Schachfreunde 1879 2314 2284
6. FM Hartmut Metz SG Rochade Kuppenheim 2323 2281
7. FM Jan-Paul Ritscher Schachfreunde Hamburg v. 1934 2262 2233
8. FM Michael Stockmann Sfr. Schöneck 2303 2227
9. FM Christof Herbrechtsmeier SC Emmendingen 2297 2200
10. FM Michael Schulz SC Empor Potsdam 2236 2182
11. Heinz Georg SV Kamen 1930 2208 2182
12. Jürgen Möldner SK Landau 2267 2171
13. FM Rupert Prediger SGem Pang/Rosenheim 2245 2166
14. Gerd Högerl TSG Mutterstadt 2220 2154
15. Utz Lachmann SF Berlin 1903 2185 2149
16. Jürgen Dietz Schachfreunde Hamburg v. 1934 2196 2147
17. Helmut Hassenrück SG Gladbeck 19/23 e.V. 2227 2131
18. Helge Magnussen SC Wrist/Kellinghusen 2136 2105
19. Bernard Czap Schachclub Unterhaching e. V. 2155 2098
20. Hans-Jürgen Kliewe ASV Grün-Weiß Wismar 2093 2075
21. Andreas Otto SG Leipzig 2106 2056
22. Manfred Jandke Spreewald SG Lübbenau e.V 2173 2054
23. Sören Bär USG Chemnitz 2145 2053
24. Sören Koop SC Wrist/Kellinghusen 2043 2047
25. Achim Engelhart PSV Ulm 2134 2021
26. Wolfgang Müller SK Bremen Nord 2005 1986
27. Volodymyr Ozeran SK Dessau 93 e.V. 2080 1982
28. Anton Lindenmair SK Keres-Augsburg 1980 2058 1977
29. Uwe Ritter SV Osnabrück 2046 1956

Nach Infomationen von Thomas Wiedmann

// Archiv: DSB-Nachrichten - Startseite // ID 338

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

Unsere Partner