Kaderlehrgang und 4. GM-Turnier "New Chess Brains" in Hamburg

13.03.2020 19:00
GM Luis Engel und sechs mögliche zukünftige Großmeister
Bernd Vökler
GM Luis Engel und sechs mögliche zukünftige Großmeister

In Hamburg fand unter der Leitung von Turnierdirektor Wolfgang Pajeken und Hauptschiedsrichter Hugo Schulz vom 8. bis 13. März das "4. New Chess Brains" statt - ein Großmeisterturnier mit mehreren starken Nachwuchsspielern und erfahrenen Meistern. Parallel dazu wurde ein Lehrgang der U12-Nationalmannschaft durchgeführt. FIDE-Meister Pajeken, der auch A-Trainer des Deutschen Schachbundes ist, bereitete die Jungen auf die nächste Mannschafts-Europameisterschaft U12 im Sommer vor. Als Gast nahm der für Hannover 96 spielende 12-jährige Inder Sreyas Payyappat am Lehrgang teil. Er verstärkte zudem eine Hamburger Auswahl im Blitzschachwettkampf gegen die U12-Mannschaft.
Ein weiterer Gast war der 17-jährige Großmeister Luis Engel, der sich dem Nachwuchs im Uhrenhandicap-Simultan stellte.

Das Großmeisterturnier wurde vom niederländischen IM Casper Schoppen vor unserem Kaderspieler GM Dmitrij Kollars gewonnen.

ChessBase-Geschäftsführer Rainer Woisin (rechts) übergibt Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler mehrere Programme ChessBase 15
Archiv Bernd Vökler
ChessBase-Geschäftsführer Rainer Woisin (rechts) übergibt Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler mehrere Programme ChessBase 15

Die beiden Bundestrainer Dorian Rogozenco und Bernd Vökler besuchten Turnier und Lehrgang ebenfalls. Auch ein Abstecher zu unserem Partner ChessBase gehörte dazu. Die Beiden ließen sich von Programmierer Matthias Feist in Sachen Hardware, FAT-Fritz und Leistungsoptimierung beraten. ChessBase unterstützte den Lehrgang und stellte zudem für die im Anschluss stattfindende Talentsichtung Software, Rabatte und 6-monatige Premiumzugänge bereit. Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler: "So können einige SpielerInnen sogar noch an der Vorrunde der Deutschen Schach-Internetmeisterschaft teilnehmen! Das Internetschach wird zunehmend wichtiger."

Uhrenhandicap-Simultan von GM Luis Engel

Gegner Elo Farbe Ergebnis
Hagner,Bennet 2046 W 1:0
von Mettenheim,Johannes 1953 S ½:½
Payyappat,Sreyas 2126 W 1:0
Costa,Leonardo 2093 S 1:0
Deuer,Marius 2104 W ½:½
Ermitsch,Magnus 2000 S 1:0
GM Luis Engel beim Uhrenhandicap-Simultan
Bernd Vökler
GM Luis Engel beim Uhrenhandicap-Simultan

Blitzschachvergleich Deutschland U12 - Hamburg

Br. Name Elo Hebbinghaus,Holger
FM, 2292
Reddmann,Hauke
FM, 2138
Schroeder,Christoph
2129
Breyther,Rüdiger
FM, 2163
Payyappat,Sreyas
2126
Pkt.
1 Costa,Leonardo 2091 w0 s½ w0 s½ s1 w1 s1 w1 w½ s½ w1 s1 s1 w1 s1 w0 w0 s0 w1 s0 12,0
2 Deuer,Marius 2099 w1 s0 w½ s1 w0 s½ w1 s1 s½ w½ s0 w0 w1 s1 w1 s1 s1 w1 s1 w0 13,0
3 Hagner,Bennet 2012 s1 w1 s0 w0 w0 s0 w0 s0 w1 s½ w1 s0 s½ w1 s0 w1 w0 s1 w1 s0 9,0
4 Ermitsch,Magnus 1974 w0 s½ w0 s1 s1 w0 s0 w0 w1 s0 w0 s½ w0 s0 w½ s1 s0 w1 s1 w1 8,5
5 von Mettenheim,Johannes 1980 s1 w½ s0 w1 w0 s1 w0 s½ s½ w½ s0 w1 w1 s0 w0 s0 w0 s½ w½ s1 9,0
10,5 11,0 10,0 8,0 9,0

Die U12-Nationalmannschaft gewinnt 51½:48½.

GM-Turnier

Pl. Titel Name Elo Land 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Pkt. SoBe DV
1. IM Casper Schoppen 2479 x ½ ½ ½ ½ ½ 1 1 1 1 6,5 25,75 0,0
2. GM Dmitrij Kollars 2592 ½ x ½ ½ 0 1 ½ 1 ½ 1 5,5 22,75 0,0
3. IM David Gavrilescu 2473 ½ ½ x ½ 1 ½ ½ ½ ½ ½ 5,0 22,50 0,0
4. GM Sergej Owsejewitsch 2602 ½ ½ ½ x 1 ½ 0 ½ 1 ½ 5,0 21,50 1,0
5. IM Filip Boe Olsen 2332 ½ 1 0 0 x 1 ½ ½ ½ 1 5,0 21,50 0,0
6. GM Sipke Ernst 2554 ½ 0 ½ ½ 0 x 1 ½ 1 1 5,0 19,50 0,0
7. IM Ashot Parvanyan 2447 0 ½ ½ 1 ½ 0 x ½ ½ 1 4,5 18,25 0,0
8. IM Robert Baskin 2385 0 0 ½ ½ ½ ½ ½ x ½ ½ 3,5 14,75 0,0
9. IM Jakob Leon Pajeken 2342 0 ½ ½ 0 ½ 0 ½ ½ x 0 2,5 11,75 0,0
10. IM Raphael Lagunow 2389 0 0 ½ ½ 0 0 0 ½ 1 x 2,5 9,25 0,0

DV = Direkter Vergleich

// Archiv: DSB-Nachrichten - DSB // ID 10358

Zurück