Manfred Müller errang zum 11. Mal den Titel des DBSB-Seniorenmeisters

09.09.2019 11:40
Manfred Müller mit dem Siegerpokal
Gerhard Dyballa
Manfred Müller mit dem Siegerpokal

Vom 3. bis 9. August 2019 fand in der oberpfälzischen Gemeinde Lam die 20. Auflage der DBSB-Seniorenmeisterschaft statt. Der Austragungsort Markt Lam im Landkreis Cham (Regierungsbezirk Oberpfalz, Bayern) war dabei bereits zum fünften Mal vom Deutschen Blinden- und Sehbehinderten- Schachbund (DBSB) für dieses Turnier ausgewählt worden.

Diesmal gingen 14 Schachfreunde, davon 5 Frauen, an den Start. Das Turnier wurde in 7 Runden nach Schweizer System gespielt. Der Titelverteidiger Dieter Riegler aus Heidelberg war nicht am Start. Geleitet wurde das Turnier vom bisherigen Rekordmeister der Seniorenmeisterschaften Manfred Müller, der sich bereits zehnmal in die Siegerliste eintragen konnte und auch selbst zum siebzehnten Mal am Start war. Reinhard Niehaus nahm zum dreizehnten Mal, Peter Sand zum zwölften Mal und Heinrich Traub zum elften Mal an der DBSB-Senioreneinzelmeisterschaft in Lam teil.

Manfred Müller aus Senftenberg gewann die Senioreneinzelmeisterschaft des DBSB in überzeugender Manier. In allen Partien bewies er starke Nerven und gute Übersicht. Vom Start weg gab er sich keine Blöße und konnte die ersten vier Partien gewinnen. In der 5. Runde kam es zur entscheidenden Partie Manfred Müller gegen Anton Lindenmair aus Augsburg, der mit einem halben Punkt Rückstand ebenfalls noch Chancen auf den Gesamtsieg hatte. Die Partie endete mit einer Punkteteilung und Müller behauptete die Tabellenspitze. In der vorletzten 6. Runde gewann Müller seine fünfte Partie des Turniers gegen den Leiter des Bezirkes West Günter Thieme und baute seinen Vorsprung auf einen Punkt aus, da Lindenmair ein Unentschieden gegen Heinz Engel aus München gespielt hatte. In der letzten Runde genügte Manfred Müller eine Punkteteilung gegen Reinhard Niehaus um den ersten Platz zu sichern. Er erhöhte seine Gesamtausbeute auf phantastische 6 Punkte. Den zweiten Platz belegte Anton Lindenmair, der den Punkt in der Partie gegen Heinrich Traub teilte und insgesamt 5 Punkte erspielte. Dicht dahinter folgten Heinz Engel und Peter Sand. Engel wurde Dritter. Er errang, wie Sand 4,5 Punkte. Die zweite Wertung, die Buchholzpunkte, entschied zu seinen Gunsten. Fünfter wurde Reinhard Niehaus mit 3,5 erzielten Punkten, der 5 Remisen verbuchte. Günter Thieme gewann als einziger in der letzten Runde und erspielte mit 3,5 Punkten den sechsten Platz. Die besten Damen wurden Elisabeth Fries und Helga Weißflog. Beide erkämpften 3 Punkte. Auch in der zweiten und dritten Wertung waren sie punktgleich. Am Ende setzten sich die Favoriten durch. Ausgehend von der Setzliste gab es geringe Platzverschiebungen. Nur Monika Traub, die 3 Punkte erspielte, verbesserte sich um vier Plätze. Die Meisterschaft verlief in einer freundschaftlichen Atmosphäre. Am Abend des letzten Spieltages fand die Siegerehrung statt. Der Bürgermeister von Lam wohnte dieser Veranstaltung bei.

Ergebnisse der Runde 1 am 03.08.2019

Br. Weiß DWZ - Schwarz DWZ
1 Anton Lindenmair 1952 1:0 Elisabeth Fries 1450
2 Robert Weichenmeier 1407 0:1 Heinz Engl 1923
3 Manfred Müller 1905 1:0 Helga Weißflog 1232
4 Erwin Holousch 1209 0:1 Peter Sand 1703
5 Reinhard Niehaus 1655 1:0 Rita Rupp 1144
6 Maria Holousch 1132 0:1 Monika Traub 1099
7 Heinrich Traub 1573 ½:½ Günter Thieme 1638

Ergebnisse der Runde 2 am 04.08.2019

Br. Weiß DWZ - Schwarz DWZ
1 Monika Traub 1099 0:1 Manfred Müller 1905
2 Günter Thieme 1638 0:1 Anton Lindenmair 1952
3 Heinz Engl 1923 ½:½ Reinhard Niehaus 1655
4 Peter Sand 1703 1:0 Heinrich Traub 1573
5 Rita Rupp 1144 ½:½ Robert Weichenmeier 1407
6 Elisabeth Fries 1450 ½:½ Erwin Holousch 1209
7 Helga Weißflog 1232 1:0 Maria Holousch 1132

Ergebnisse der Runde 3 am 05.08.2019

Br. Weiß DWZ - Schwarz DWZ
1 Anton Lindenmair 1952 ½:½ Peter Sand 1703
2 Manfred Müller 1905 1:0 Heinz Engl 1923
3 Reinhard Niehaus 1655 ½:½ Helga Weißflog 1232
4 Heinrich Traub 1573 1:0 Rita Rupp 1144
5 Robert Weichenmeier 1407 1:0 Monika Traub 1099
6 Erwin Holousch 1209 ½:½ Günter Thieme 1638
7 Maria Holousch 1132 ½:½ Elisabeth Fries 1450

Ergebnisse der Runde 4 am 06.08.2019

Br. Weiß DWZ - Schwarz DWZ
1 Peter Sand 1703 0:1 Manfred Müller 1905
2 Anton Lindenmair 1952 1:0 Reinhard Niehaus 1655
3 Heinz Engl 1923 1:0 Heinrich Traub 1573
4 Helga Weißflog 1232 1:0 Robert Weichenmeier 1407
5 Günter Thieme 1638 ½:½ Elisabeth Fries 1450
6 Monika Traub 1099 1:0 Erwin Holousch 1209
7 Rita Rupp 1144 0:1 Maria Holousch 1132

Ergebnisse der Runde 5 am 07.08.2019

Br. Weiß DWZ - Schwarz DWZ
1 Manfred Müller 1905 ½:½ Anton Lindenmair 1952
2 Reinhard Niehaus 1655 ½:½ Peter Sand 1703
3 Heinz Engl 1923 1:0 Helga Weißflog 1232
4 Elisabeth Fries 1450 1:0 Monika Traub 1099
5 Robert Weichenmeier 1407 0:1 Günter Thieme 1638
6 Heinrich Traub 1573 1:0 Maria Holousch 1132
7 Erwin Holousch 1209 0:1 Rita Rupp 1144

Ergebnisse der Runde 6 am 08.08.2019

Br. Weiß DWZ - Schwarz DWZ
1 Günter Thieme 1638 0:1 Manfred Müller 1905
2 Anton Lindenmair 1952 ½:½ Heinz Engl 1923
3 Peter Sand 1703 1:0 Elisabeth Fries 1450
4 Reinhard Niehaus 1655 ½:½ Heinrich Traub 1573
5 Maria Holousch 1132 0:1 Robert Weichenmeier 1407
6 Helga Weißflog 1232 0:1 Erwin Holousch 1209
7 Rita Rupp 1144 0:1 Monika Traub 1099

Ergebnisse der Runde 7 am 09.08.2019

Br. Weiß DWZ - Schwarz DWZ
1 Manfred Müller 1905 ½:½ Reinhard Niehaus 1655
2 Heinrich Traub 1573 ½:½ Anton Lindenmair 1952
3 Heinz Engl 1923 ½:½ Peter Sand 1703
4 Monika Traub 1099 0:1 Günter Thieme 1638
5 Elisabeth Fries 1450 ½:½ Robert Weichenmeier 1407
6 Helga Weißflog 1232 ½:½ Rita Rupp 1144
7 Erwin Holousch 1209 ½:½ Maria Holousch 1132

Endstand

Pl. Name DWZ Pkt Buch BuSu
1. Manfred Müller 1905 6,0 27,0 185,0
2. Anton Lindenmair 1952 5,0 28,5 186,5
3. Heinz Engl 1923 4,5 28,5 181,5
4. Peter Sand 1703 4,5 28,0 182,0
5. Reinhard Niehaus 1655 3,5 28,5 181,0
6. Günter Thieme 1638 3,5 26,0 168,0
7. Heinrich Traub 1573 3,5 25,0 180,0
8. Elisabeth Fries 1450 3,0 23,5 166,5
8. Helga Weißflog 1232 3,0 23,5 166,5
10. Monika Traub 1099 3,0 22,0 159,0
11. Robert Weichenmeier 1407 3,0 21,0 164,0
12. Erwin Holousch 1209 2,5 21,0 163,5
13. Rita Rupp 1144 2,0 20,5 161,0
14. Maria Holousch 1132 2,0 20,0 156,5

Übersicht der Sieger beim DBSB

Gerhard Dyballa
Kommissarischer Pressewart des DBSB

Auf der DBSB-Website findet man auch einen Bericht als Audiodatei, den Sie sich hier anhören können:

// Archiv: DSB-Nachrichten - DSB // ID 10110

Zurück

Unsere Partner