Oliver Müller und Mirko Eichstaedt dominieren die DBSB-Meisterschaft

6. Oktober 2020

Ostseeküste in Timmendorfer Strand

Vom 27. September bis zum 3. Oktober fand in Timmendorfer Strand die 18. Internationale Offene Deutsche Meisterschaft des Deutschen Blinden- und Sehbinderten-Schachbundes (DBSB) statt. Das beliebte Ostseebad Timmendorfer Strand wurde nicht willkürlich gewählt. Die AURA-Hotelgruppe hat hier eines ihrer Hotels, die speziell auf blinde und sehbehinderte Menschen ausgerichtet sind. Das bereits seit 1867 zuerst mit einem Logierhaus bebaute Grundstück, war einst das erste Hotel im Ort. Es diente später dem Blindenverband als Erholungsheim.
Unter starken Hygienerichtlinien trafen zwölf blinde und sehbehinderte Schachspieler in sieben Runden Schweizer System aufeinander. Die beiden Favoriten Oliver Müller und Mirko Eichstaedt diktierten das Geschehen nach Belieben. Im direkten Duell gab es ein Unentschieden, ihre anderen sechs Partien konnten beide gewinnen. So mußte die Buchholzwertung über den Titel entscheiden. Hier hatte Müller ein halbes Pünktchen mehr und durfte sich zum ersten Mal in die Siegerliste eintragen.

Pl. Titel Name DWZ Verein Pkt. Buch 1 2 3 4 5 6 7
1. IM Oliver Müller 2286 Werder Bremen 6,5 28,5 1w7 1s5 ½w2 1s6 1w3 1s4 1w9
2. CM Mirko Eichstaedt 2220 Potsdamer SV Mitte 6,5 28,0 1s4 1w6 ½s1 1w3 1s5 1w10 1s7
3. Alexander Schneider 2029 TV Fischbek Süderelbe 4,0 30,5 1w8 1s10 1w5 0s2 0s1 1w6 0w4
4. Gerhard Dyballa 1863 SV Meschede 4,0 27,5 0w2 1s11 1w10 ½s7 ½w6 0w1 1s3
5. CM Frank Schellmann 1970 PTSV Halle 4,0 24,5 1s9 0w1 0s3 1w8 0w2 1s12 1w11
6. Olaf Dobierzin 1956 SG Leipzig 3,5 25,5 1w11 0s2 1w8 0w1 ½s4 0s3 1w12
7. Dieter Riegler 1880 SF Heidelberg 3,5 23,5 0s1 ½w9 +s12 ½w4 ½s10 1s11 0w2
8. Peter Ellinger 1760 HSK Lister Turm 3,5 18,0 0s3 1w12 0s6 0s5 1w12 ½s9 1w10
9. Matthias Steinhart 1685 SF Freiberg 3,0 21,0 0w5 ½s7 1w11 0s10 1s12 ½w8 0s1
10. Reinhold Ripperger 1852 Caissa Schwarzenbach 2,5 24,5 1s12 0w3 0s4 1w9 ½w7 0s2 0s8
11. Norbert Raestrup 1375 DBSB 1,0 21,5 0s6 0w4 0s9 1w12 0s8 0w7 0s5
12. Roland Milling - DBSB 0,0 21,0 0w10 0s8 -w7 0s11 0w9 0w5 0s6

Bisherige Sieger

Nr. Jahr Ort Sieger Wohnort
18 2020 Timmendorfer Strand Oliver Müller Bremen
17 2018 Timmendorfer Strand Mirko Eichstaedt Potsdam
16 2016 Brilon Mirko Eichstaedt Potsdam
15 2014 Timmendorfer Strand Piotr Dukaczewski Polen
14 2012 Knüllwald Frank Schellmann Halle/Saale
13 2010 Knüllwald Andreas Ilic München
12 2008 Knüllwald Andreas Ilic München
11 2006 Knüllwald Dieter Bischoff Heidelberg
10 2004 Saulgrub Anton Lindenmair Augsburg
9 2002 Mühlhausen Jürgen Pohlers Leipzig
8 2000 Gelsenkirchen Gert Schulz Frankfurt/Main
7 1998 Cham Gert Schulz Frankfurt/Main
6 1996 Cham Dieter Bischoff Heidelberg
5 1994 Bad Blankenburg Dieter Bischoff Heidelberg
4 1992 Valbert Manfred Müller Senftenberg
3 1990 Valbert Kurt Milotzki Essen
2 1988 Timmendorfer Strand Werner Kranz Hamburg
1 1986 Augsburg Anton Lindenmair Augsburg

// Archiv: DSB-Nachrichten - DSB // ID 10511

Zurück