Nach oben

Internationaler Ausbildungskurs zum FIDE Instructor und FIDE-Trainer

FIDE Trainerakademie des Weltschachbundes
Hanns-Braun-Straße, Block 6, 14053 Berlin

  1. Zielstellung: Die internationale Trainerausbildung soll die Teilnehmer befähigen, selbständig in schulischen Einrichtungen und Schachclubs für den Nachwuchs/Leistungssport mit jungen Talenten zu arbeiten sowie junge Trainer und Schachlehrer im eigenen Land und anderen Ländern auszubilden.
  2. Termin: 1. – 7. April 2005
  3. Ort: FIDE-Trainerakademie, Hanns-Braun-Straße, Block 6 im Gelände des Olympiastadions Berlin, 14053 Berlin, III. Etage, Telefon 49 (0) 30 32679664, E-Mail:
  4. Teilnehmer/Qualifikation:
    1. FIDE-Instructor
      • Nachweis über nationale Trainerausbildung und Befürwortung der Teilnahme durch die nationale Föderation
      • Nachweis über mindestens zweijährige Trainertätigkeit
      • aktuelle oder frühere Ratingzahl: mindestens 1800
    2. FIDE-Trainer
      • Nachweis über nationale Trainerausbildung und Befürwortung der Teilnahme durch die nationale Föderation
      • Nachweis über mindestens fünfjährige Trainertätigkeit
      • aktuelle oder frühere Ratingzahl: mindestens 2300
  5. Anzahl der Teilnehmer: maximal 16 Trainer (die Meldungen werden je nach Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen verfügbar ist)
  6. Ausbildungsgänge:
    1. für den Lizenzerwerb des Titels "FIDE Instructor"
      • Teil A; Februar - März 2005; Selbststudium, Vorbereitung Lehrprobe; 35 Std.
      • Teil B; 01. – 07. April 2005; Ausbildungslehrgang mit Lehrprobe in Berlin (ca. 15 Minuten); 35 Std.
    2. für den Lizenzerwerb des Titels "FIDE Trainer"
      • Teil A; Februar - März 2005; Selbststudium, Vorbereitung Lehrprobe, Anfertigen der Trainerhausarbeit; 40 Std.
      • Teil B; 01. – 07. April 2005; Ausbildungslehrgang mit Lehrprobe und Verteidigung der Trainerarbeit in Berlin (ca. 30 Minuten); 40 Std.
  7. Ablaufplan (vorläufig):
    • Freitag, 01. April 2005, Anreise bis 17,00 Uhr
      19 - 21.30 Uhr Eröffnung und Lektion
    • Samstag, 02. April 2005, Ausbildung / Lektionen / Übungen
    • Sonntag, 03. April 2005, Ausbildung / Lektionen / Übungen
    • Montag, 04. April 2005, Ausbildung / Lektionen / Übungen
    • Dienstag, 05. April 2005, Ausbildung / Lektionen / Übungen
    • Mittwoch, 06. April 2005, Lehrproben / Verteidigung Trainerarbeiten
    • Donnerstag, 07. April 2005, Abreise
  8. Lektionen/Übungen: Beim Lehrgang sind 35 Stunden (FIDE-Instructor) und 40 Stunden (FIDE-Trainer) je 45 Minuten in Englisch vorgesehen.
  9. Trainerlizenz/Urkunde: Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Absolvieren des Lehrgangs eine Teilnahmebestätigung. Die Trainerlizenz als FIDE Instructor / FIDE-Trainer mit offizieller Urkunde kann bei der FIDE eingereicht werden, sofern folgende Bedingungen erfüllt wurden:
    FIDE-Instructor:
    1. Nachweis über mindestens zweijährige Trainertätigkeit
    2. Aktuelle oder frühere Ratingzahl mindestens 1800
    3. Nachweis der Lehrbefähigung durch eine Lehrprobe (in Englisch, Deutsch oder anderen FIDE-Sprache)
    4. Beleg der FIDE Trainerakademie über die erfolgreiche Teilnahme des Ausbildungslehrgangs in Berlin
    FIDE-Trainer:
    1. Abgabe einer Trainerhausarbeit (ca. 12 Seiten) oder Nachweis einer früheren Veröffentlichung (Buch, Broschüre, Fachartikel in Schachzeitschrift) an die Lehrgangsleitung bis spätestens 25. März 2005 in elektronischer Form
    2. Nachweis über mindestens fünfjährige Trainertätigkeit
    3. Aktuelle oder frühere Ratingzahl mindestens 2300
    4. Nachweis der Lehrbefähigung durch eine Lehrprobe, Vorstellen bzw. Verteidigen der Trainerhausarbeit (in Englisch, Deutsch oder einer anderen FIDE-Sprache)
    5. Beleg der FIDE Trainerakademie über die erfolgreiche Teilnahme des Ausbildungslehrgangs in Berlin
  10. Gültigkeit:  Die Ausbildungslizenzen sind vier Jahre gültig.
  11. Kosten:
    1. Reisekosten: trägt entsendende Föderation, Club, Sponsor oder Teilnehmer
    2. Die Kosten für den FIDE-Instructor-Kurs betragen insgesamt 650 €, davon 250 € für Einzelzimmer im Sporthotel mit Frühstück und Mittagessen; Kaffee, Tee, Gebäck und alkoholfreie Getränke bzw. täglich freier Internetnutzung in der Trainerakademie
      400 € für Kursgebühren, Handouts und Prüfungen.
    3. Die Kosten für den FIDE-Trainer-Kurs betragen insgesamt 750 €, davon 250 € für Einzelzimmer im Sporthotel mit Frühstück und Mittagessen; Kaffee, Tee, Gebäck und alkoholfreie Getränke bzw. täglich freier Internetnutzung in der Trainerakademie
      500 € für Kursgebühren, Handouts und Prüfungen.
  12. Teilnahmemeldungen: Die Kursteilnehmer melden ihre verbindliche Teilnahme an:

    FIDE-Trainerakademie - Deutscher Schachbund e.V.
    Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus I, 14053 Berlin
    Telefon +49 (0) 30 3000780, Fax +49 (0) 30 30007830,
    E-Mail: oder

    Die Kosten in Höhe von 650 € (FIDE-Instructor), 750 € (FIDE-Trainer)
    sind auf das Konto des Deutschen Schachbundes zu überweisen:

    Commerzbank AG, Konto-Nummer 7746704, Bankleitzahl 100 400 00
    IBAN: DE61 1004 0000 0774 6704 00
    BIC: COBADEFF

    Meldeschluss/Einzahlung: bis 01. März 2005

  13. Anreise: Mit U-Bahn bis Haltestelle Olympiastadion, dann ca. 10 Minuten Fußweg bis Hanns-Braun-Straße, Block 6. Die Geschäftsstelle der Europäischen Schachunion und des DSB befindet sich in der gleichen Straße in unmittelbarer Nähe in Friesenhaus I.
  14. Übernachtung: Sporthotel im Horst-Korber-Sportzentrum, Glockenturmstraße 3+5, 14053 Berlin, Tel. +49 (0) 30 30006-0, gegenüber der Waldbühne, ca.15 Minuten Fußweg bis zur Trainerakademie.
  15. Lehrgangsplan: Ein konkreter Ablaufplan für den Lehrgang mit Skizze für die Anreise wird allen Teilnehmern zugestellt.

GM Uwe Bönsch
FIDE Senior Trainer und Lehrgangsleiter

x