Nach oben

Deutsche Frauen-Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2015

43. Deutscher Meistertitel

Deutsche Blitzmeisterin 2015
WGM Gisela Fischdick ist Deutsche Blitzschachmeisterin 2015

Siegerfoto

v.links J. Gries (Veranstalter), Landrätin Fründt, WGM Fischdick (1.Pl.), WGM Michna (2.Pl.), W. Fiedler (Spl Frauen im DSB), A. Rath (3. Pl), Bgm Kremer

Teilnehmerliste

Nr. Titel Teilnehmerin Elo Qualifikation
1 WGM Marta Michna 2400 DSB (SLH)
2 WGM Gisela Fischdick 2225 NRW
3 WFM Jevgenija Leveikina 2137 NRW (FP)
4 WFM Alisa Frey 2105 Baden
5 WFM Olga Birkholz 2068 Bayern
6 Simona Gheng 2031 Württemberg
7 WFM Jade Schmidt 2031 Hamburg
8 Alina Rath 2006 Berlin
9 Jutta Ries 1988 Hessen (FP)
10 Germaine Hel Kickert 1972 NDS (FP)
11 Elke Zimmer 1945 Saarland
12 Annmarie Mütsch 1926 Baden (FP)
13 Olena Kosovska 1875 Sachsen (FP)
14 Ursula Hielscher 1834 SLH
15 Regina Heyne 1822 Bayern (FP)
16 Leonore Poetsch 1801 Hessen
17 Hannelore Gheng 1704 Württemberg (FP)
18 Miriam Weimert 1694 Sachsen
19 Vanessa Krauße 1634 Hessen (FP)

Endstand bei den schnellen Damen in Gladenbach

Alle Teilnehmer letzendlich mit Verspätung (DB) gut angekommen. Wie gewohnt tolle Spielbedingungen, heute abend steht das gemeinsame Essen auf dem Programm.

Nach 36 bis 38 Partien gewinnt WGM Fischdick vorzeitig. Sie profitiert vom direkten Vergleich gegen WGM Michna, den sie 2:0 für sich entschied.

Pl. Titel Teilnehmerin TWZ Qualifikation Pkt. Gegner SoBe
1. WGM Gisela Fischdick 2225 SLH 35.5 1943 670.00
2. WGM Marta Michna 2400 DSB (NRW) 33.5 1933 592.50
3. Alina Rath 2006 Berlin 29.0 1955 474.00
4. WFM Jevgeni Leveikina 2137 NRW (FP) 27.5 1948 499.00
5. Jutta Ries 1988 Hessen (FP) 24.0 1956 373.50
6. WFM Jade Schmidt 2031 Hamburg 23.5 1954 384.00
7. WFM Alisa Frey 2105 Baden 23.0 1950 350.25
8. Annmarie Mütsch 1926 Baden (FP) 22.5 1960 347.50
9. Simona Gheng 2031 Württemberg 19.5 1954 317.00
10. WFM Olga Birkholz 2068 Bayern 19.5 1952 292.00
11. Elke Zimmer 1945 Saarland 19.0 1959 310.25
12. Germaine Kickert 1972 NDS (FP) 18.5 1957 283.00
13. Olena Kosovska 1875 Sachsen (FP) 15.5 1962 228.75
14. Regina Heyne 1822 Bayern (FP) 14.5 1965 200.25
15. Leonore Poetsch 1801 Hessen 13.0 1967 191.75
16. Ursula Hielscher 1834 SLH 13.0 1965 192.75
17. Vanessa Krauße 1634 Hessen (FP) 11.0 1976 172.50
18. Hannelore Gheng 1704 Württemberg (FP 9.5 1972 165.25
19. Miriam Weimert 1694 Sachsen 8.5 1972 120.75

Text/Fotos: Wolfgang Fiedler