Nach oben

22. Deutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2005

Samstag, 11.06.2005, in der Stadthalle Wattenscheid, Saarlandstr. 40, 44866 Bochum-Wattenscheid

SV Wattenscheid 30 Deutscher Blitz-Mannschaftsmeister 2005

Mit einem überraschenden Triumph endete die Deutsche Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft in Wattenscheid. Der gastgebende SV Wattenscheid 30 wurde erstmalig in seiner Vereinsgeschichte Deutscher Meister und machte sich damit selbst das schönste Geburtstagsgeschenk zum 75-jährigen Vereinsjubiläum.

In der gut besuchten Wattenscheider Stadthalle gewannen die Wattenscheider mit 45:5 Punkten letztlich klar vor dem Hamburger SK mit 41:9 Punkten und dem Titelverteidiger TV Tegernsee sowie Turm Bergheim mit je 40:10 Punkten.

Bis zur Hälfte des Turniers der 26 besten deutschen Blitzteams lagen die Wattenscheider dicht auf mit dem Teams aus Hamburg, Solingen und Berlin-Tegel, aber in der zweiten Hälfte des Turniers gaben die Wattenscheider nur noch zwei Unentschieden ab und konnten sich damit vom Verfolgerfeld absetzen. Mit 21 Siegen, 3 Unentschieden und nur einer Niederlage holten die fünf Akteure des SV30 GM Peter Heine Nielsen, GM Alexander Rustemov, IM Ralf Appel, IM Volkmar Dinstuhl und FM Timo Sträter den Meisterschaftspokal nach Wattenscheid.

Beste Einzelspieler waren an Brett 1 GM Kiril Georgiev (Bergheim) mit 22:3 Punkten, an Brett 2 IM Petar Popovic (Bergheim) und GM Alexander Rustemov (Wattenscheid) mit jeweils 21:4 Punkten, an Brett 3 GM Gerald Herneck (Tegernsee) mit 19,5 Punkten und an Brett 4 GM Markus Stangl (Tegernsee) mit 20,5 Punkten.

Unter der souveränen Turnierleitung des DSB-Sportdirektor Ralph Alt gab es keine größeren Probleme.
Die Siegerehrung wurde vom Präsidenten des Schachverband Ruhrgebiet, Herrn Wolfgang Kölnberger, vorgenommen.

Ulrich Wolf

Pl. Mannschaft S R N MP BP
1. SV Wattenscheid 21 3 1 45 72,5
1. Nielsen,Peter-Heine 12 8 5 16,0
2. Rustemov,Alexande 19 4 2 21,0
3. Appel,Ralf 15 7 3 18,5
4. Dinstuhl,Volkmar 8 4 0 10,0
5. Sträter,Timo 5 4 4 7,0
2. Hamburger SK 1830 19 3 3 41 70,5
1. Heinemann,Thies 12 7 6 15,5
2. Gustafsson,Jan 14 6 5 17,0
3. Bezold,Michael 16 4 5 18,0
4. van Delft,Merijn 16 8 1 20,0
3. Turm 25 Bergheim 18 4 3 40 75,0
1. Georgiev,Kiril 20 4 1 22,0
2. Popovic,Petar 19 4 2 21,0
3. Bojkov,Dejan 16 5 4 18,5
4. Buscher,Michael 12 3 10 13,5
3. TV Tegernsee 19 2 4 40 75,0
1. Bischoff,Klaus 15 6 4 18,0
2. Kindermann,Stefan 15 4 6 17,0
3. Hertneck,Gerald 18 3 4 19,5
4. Stangl,Markus 20 1 4 20,5
5. SK König Tegel 18 4 3 40 65,5
1. Rabiega,Robert 15 6 4 18,0
2. Muse,Mladen 13 5 7 15,5
3. Stern,Rene 9 12 4 15,0
4. Sarbok,Torsten 14 6 5 17,0
6. 1868 Aljechin-Solingen 17 5 3 39 71,0
1. Smeets,Jan 17 3 5 18,5
2. Naumann,Alexander 12 10 3 17,0
3. Schaefer,Markus 11 11 3 16,5
4. Schneider,Bernd 17 4 4 19,0
7. SC Mülheim-Nord 18 0 7 36 66,0
1. Landa,Konstantin 17 3 5 18,5
2. Hausrath,Daniel 15 3 7 16,5
3. Schebler,Gerhard 11 7 7 14,5
4. Saltaev,Mihail 14 5 6 16,5
8. SC Kreuzberg 16 2 7 34 62,0
1. Figura,Atila 10 5 10 12,5
2. Kalinitschew,Serg 12 5 8 14,5
3. Schilow,Vladimir 14 5 6 16,5
4. Tischbierek,Raj 15 7 3 18,5
9. Erfurter SK 15 4 6 34 58,0
1. Machelett,Heiko 10 5 7 12,5
2. Enders,Peter 10 5 6 12,5
3. Casper,Thomas 5 8 4 9,0
4. Müller,Matthias 11 5 7 13,5
5. Brüggemann,Joachi 9 3 5 10,5
10. FC Bayern München 14 2 9 30 59,0
1. Rodewis,Thomas 10 5 10 12,5
2. Renner,Christoph 13 0 12 13,0
3. Reich,Thomas 13 6 6 16,0
4. Heinzel,Olaf 16 3 6 17,5
11. SV Oberursel 13 3 9 29 52,5
1. Margoline,Boris 10 5 10 12,5
2. Reschke,Stefan 11 4 10 13,0
3. Haakert,Jürgen 7 9 9 11,5
4. Schlamp,Robert 15 1 9 15,5
12. SV Werder Bremen 12 4 9 28 52,5
1. Meins,Gerlef 11 8 3 15,0
2. Joachim,Sven 4 8 9 8,0
3. Bode,Wilfried 8 7 7 11,5
4. Forchert,Martin 7 3 8 8,5
5. Asendorf,Joachim 8 3 6 9,5
13. SC 1950 Remagen 13 1 11 27 55,0
1. Belkhodja,Slim 10 9 6 14,5
2. Grund,Holger 13 2 10 14,0
3. Boidman,Yuri 13 1 11 13,5
4. Schulz,Klaus Jürg 11 4 10 13,0
14. Noris-Tarrasch Nürnberg 10 6 9 26 49,0
1. Milov,Leonid 10 6 9 13,0
2. Martin,Thomas 11 4 10 13,0
3. Kirchner,Thomas 13 2 10 14,0
4. Sargin,Anatol 8 2 15 9,0
15. SG 1871 Löberitz 7 7 11 21 42,0
1. Schütze,Norman 1 0 18 1,0
2. Pröhl,Holger 13 1 8 13,5
3. Matthey,Harald 6 2 13 7,0
4. Spreng,Simon 9 3 8 10,5
5. Schuster,Martin 9 2 7 10,0
16. SC HP Böblingen 6 7 12 19 41,5
1. Kabisch,Thilo 5 1 15 5,5
2. Bauer,Peter 6 1 15 6,5
3. Tuncer,Ufuk 12 2 10 13,0
4. Heinl,Thomas 7 3 8 8,5
5. Born,Mario 8 0 7 8,0
17. VBSF Cottbus 9 1 15 19 40,5
1. Schulz,Karsten 10 5 10 12,5
2. Spivak,Ilya 8 5 12 10,5
3. Schöwel,Matthias 6 3 16 7,5
4. Berndt,Klaus 5 10 10 10,0
18. SV Betzdorf-Kirchheim 7 3 15 17 40,0
1. Richter,Wolfgang 12 5 8 14,5
2. Panchenko,Oleksan 12 3 10 13,5
3. Zajogin,Alexander 2 0 7 2,0
4. Besel,Waldemar 5 1 19 5,5
5. Dickel,Jens 3 3 10 4,5
19. SK Norderstedt 6 3 16 15 39,5
1. Kopylov,Michael 13 1 7 13,5
2. Sislian,Hanno 3 1 15 3,5
3. Zierke,Oliver 8 4 8 10,0
4. Michna,Christian 6 4 10 8,0
5. Bohnsack,Ralf 2 5 13 4,5
20. TSF Ditzingen 4 7 14 15 35,5
1. Gheng,Josef 6 6 13 9,0
2. Ortmann,David 9 6 10 12,0
3. Keilhack,Harald 2 5 13 4,5
4. Beyer,Christian 6 1 12 6,5
5. Behm,Simon 1 5 5 3,5
21. SC Turm Illingen 5 4 16 14 35,5
1. Becking,Stephan 12 4 9 14,0
2. Mayer,Frank 3 4 18 5,0
3. Biegler,Helmut 5 1 19 5,5
4. Biegler,Markus 8 6 11 11,0
22. Delmenhorster SK 4 5 16 13 32,5
1. Gellrich,Peter 0 0 7 0,0
2. Lammers,Markus 6 0 19 6,0
3. Höffer,David 6 5 14 8,5
4. Korsus,Bernd 11 2 9 12,0
5. Margraf,Daniel 5 2 14 6,0
23. SC Rotation Pankow 3 6 16 12 33,0
1. Boetzer,Detlef 4 1 20 4,5
2. Seils,Jörg 5 2 18 6,0
3. Neumeier,Lars 7 4 14 9,0
4. Lisek,Jürgen 10 7 8 13,5
24. SV Lok Leipzig-Mitte 3 3 19 9 34,5
1. Spieß,Gunter 8 3 14 9,5
2. Böhnisch,Manfred 7 3 15 8,5
3. Gempe,Thomas 7 4 14 9,0
4. Limpert,Michael 5 5 15 7,5
25. Slavija Karlsruhe 1 3 21 5 22,0
1. Vatter,Hans-Joachim 7 3 15 8,5
2. Dietz,Holger 6 1 18 6,5
3. Springmann,Martin 2 5 18 4,5
4. Henn,Wolfgang 0 2 12 1,0
5. Drakulic,Aleksander 1 1 9 1,5
26. Oberhausener SV 1 1 24 2 20,0
1. Humburg,Jürgen 2 0 20 2,0
2. Voge,Andreas 5 3 14 6,5
3. Labuda,Markus 2 7 14 5,5
4. Söhnchen,Andreas 1 5 14 3,5
5. Gerst,Michael 1 3 9 2,5

Weitere Berichte - beim Schachbund NRW

x