Nach oben

Mitgliederentwicklung im DSB

Liste von Heinrich Früh

Die Zahlen von 1951 bis 1992 wurden von Heinrich Früh (†) ermittelt und sind in der DSB-Geschäftsstelle archiviert worden.

Die Mitgliederzahlen des Deutschen Schachverbandes der DDR sind in dieser Statistik nicht enthalten.

Die Zahlen von 2001 bis 2015 wurden in den Statistiken beim Deutschen Olympischen Sportbund veröffentlicht. Die Statistik für 2016 wurden den Zahlen von MIVIS entnommen.

Jahr Vereine Mitglieder davon
männlich
davon
weiblich
Jugendliche1
2017 2.415 89.2714 82.0554 7.2164  
2016   89.193 82.096 7.096  
2015 2.473 89.628 82.601 7.027  
2014 2.530 90.382 83.442 6.940  
2013 2.530 90.676 83.985 6.691  
2012 2.595 90.840 84.272 6.568  
2011 2.612 91.135 84.771 6.364  
2010 2.612 92.935 86.737 6.198  
2009 2.638 94.149 87.861 6.288  
2008 2.652 95.386 89.116 6.270  
2007 2.680 95.691 89.385 6.306  
2006 2.702 97.184 90.916 6.268  
2005 2.711 96.758 90.517 6.241  
2004 3.000 95.293 89.304 5.989  
2003   94.340 88.546 5.794 26.273
2002 3.000 93.210 87.664 5.546 24.662
2001   91.781 86.439 5.342 24.045
20002 ca. 3.000 92.902 87.598 5.304 24.303
19992 3.000 94.534 89.208 5.326 23.274
19982 2.955 95.787 90.347 5.440 23.762
19972 3.712 95.854 90.536 5.318 22.928
19962 2.954 95.536 90.234 5.302 19.834
19952 2.975 95.060 89.871 5.189 19.561
19942 3.483 95.273 90.189 5.084 19.379
1993   95.096     18.847
1992   97.624     18.706
1991   87.011     18.643
1990   86.264     18.963
1989   86.769     20.042
1988   86.356     18.518
1987   85.158     18.571
1986   83.647     18.528
1985   82.916     20.247
1984   83.525     21.320
1983   80.865     24.445
1982   79.161     24.587
1981   72.384
72.466
    20.384
1980   66.232     18.104
1979   61.693     17.184
1978   59.432     17.185
1977   57.720     13.951
1976   56.043      
1975   51.780 50.605 1.175 12.258
1974   50.027 48.952 1.075 9.790
1973   48.683
48.721
    9.524
1972   47.844     8.200
1971   45.459
45.495
    6.308
1970   46.158     5.867
1969   46.133     5.645
1968   46.458      
1967   46.253      
1966   45.277      
1965   45.362      
1964   44.830      
1963   45.262      
1962   42.800      
1961   42.370      
1960   39.587     2.9246
1959   37.893      
1958   38.452 + 30.0005      
1957   37.559      
1956   35.332      
1955   35.897
37.897
     
1954   33.672
33.852
     
1953   32.137      
1952   28.977      
1951   25.395      
...          
19233   18.000 - 20.000      
19223 230 10.000 - 12.000      

1 Die Zahlen von 1969 bis 2003 (1976 fehlt) sind Zahlen der DSJ-Mitglieder.
2 Die Zahlen von 1994 bis 2000 wurden den Meldungen des DSB an den Deutschen Sportbund entnommen.
3 Entnommen der Kongress-Dokumentation von 1923, siehe DSB-Kongresse.
4 Offizielle Statistik des DV-Referenten zum 01.01.2017
5 Schach-Echo 8/1960 (FIDE-Statistik). Die erste Zahl sind die Mitglieder im DSB, die so auch der FIDE gemeldet wurde (8,6 Mitglieder auf 10.000 Einwohner). Die zweite Zahl sind die vom DSV der DDR gemeldeten Mitglieder (13,8 Mitglieder auf 10.000 Einwohner).
6 Schach-Echo 6/1960 (Bericht DSB-Kongreß): Die Quelle enthält darüberhinaus eine nach Landesverbänden sortierte Liste.

x