Nach oben

Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaft um den Dähne Pokal 2003/04

von Klaus Deventer,Ralph Alt

Vorrunde am 29./30. November 2003

Vorrundengruppe A (Bremen)

1 Darius, Harald
Sachsen-Anhalt
1:0 Homuth, Wolfgang
Schleswig-Holstein
2 Langrock, Hannes
Hamburg
½:½ Dr. Asendorf, Joachim
Bremen
Blitz 1:2
3 Bischof, Detlef
Nordrhein-Westfalen
1:0 Leiber, Bernhard
Niedersachsen
4 Gregor, George
Sachsen-Anhalt
1:0 Kerker, Andreas
Niedersachsen
1 Darius, Harald
Sachsen-Anhalt
1:0 Bischof, Detlef
Nordrhein-Westfalen
2 Dr. Asendorf, Joachim
Bremen
½:½ Gregor, George
Sachsen-Anhalt
Blitz 2:1

Vorrundengruppe B (Mecklenburg-Vorpommern)

1 Albrecht, Rainer
Berlin
½:½ Feuerstack, Aljoscha
Schleswig-Holstein
Blitz 2:0
2 Hebbinghaus, Holger
Hamburg
½:½ Schulz, Karsten
Brandenburg
Blitz 2:1
3 Steinhagen, Bernd
Berlin
1:0 Ramme, Christoph
Hamburg
4 Knuth, Hannes
Mecklenburg-Vorpommern
1:0 Heckert, Klaus-Dieter
Brandenburg
1 Albrecht, Rainer
Berlin
½:½ Steinhagen, Bernd
Berlin
Blitz 1:2
2 Knuth, Hannes
Mecklenburg-Vorpommern
½:½ Hebbinghaus, Holger
Hamburg
Blitz 0:2

Vorrundengruppe C (Saarland)

1 Ramlow, Marcus
Hessen
½:½ Dr. Gallwitz, Helge
Rheinland-Pfalz
Blitz 2:0
2 Schnicke, Robert
Rheinland-Pfalz
1:0 Ziegler, Mario
Saarland
3 May, Jürgen
Baden
½:½ Latzke, Boris
Württemberg
Blitz 2:1
4 Wornath, Kai
Hessen
0:1 Sentef, Nikolaus
Baden
1 Sentef, Nikolaus
Baden
0:1 Schnicke, Robert
Rheinland-Pfalz
2 Ramlow, Marcus
Hessen
1:0 May, Jürgen
Baden

Vorrundengruppe D (Thüringen)

1 Kober, David
Sachsen
0:1 Janz, Frerik
Bayern
2 Pohlers, Jürgen
Dt. Blindenschachbund
0:1 Heinzel, Olaf
Bayern
3 Holzschuh, Stephan
Thüringen
+:- Gempe, Thomas
Sachsen
4 Krämer, Martin
Thüringen
1:0 Engelhart, Achim
Württemberg
1 Holzschuh, Stephan
Thüringen
0:1 Janz, Frerik
Bayern
2 Krämer, Martin
Thüringen
½:½ Heinzel, Olaf
Bayern
Blitz 0:2

Für die Endrunde haben sich folgende Spieler qualifiziert:

FM Dr. Joachim Asendorf (Bremen), Harald Darius (Sachsen-Anhalt), Holger Hebbinghaus (Hamburg), FM Olaf Heinzel (Bayern), Frerik Janz (Bayern), Marcus Ramlow (Hessen), Robert Schnicke (Rheinland-Pfalz) und Bernd Steinhagen (Berlin).

Die Endrunde der DPEM 2003/2004 wird vom 19.03. - 21.03.2004 zusammen mit der Endrunde der Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen.

Klaus Deventer, Turnierleitung Pokal

Viertelfinale am 19. März 2004 in Erfurt

  • Ausrichter: Erfurter SK
  • Spielort: Radisson SAS Hotel, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt
  • Turnierleitung: Ralph Alt, Internationaler Schiedsrichter / Albrecht Beer, Nationaler Schiedsrichter
1 Bernd Steinhagen
2245 SSV Rotation Berlin
½:½ Robert Schnicke
2161 TV Winnweiler
Blitz 1:2
2 Dr. Joachim Asendorf FM
2274 SV Werder Bremen
½:½ Marcus Ramlow
2179 Sfr. Friedberg
Blitz 2:0
3 Olaf Heinzel FM
2358 FC Bayern München
½:½ Holger Hebbinghaus
2300 SK Marmstorf
Blitz 1:2
4 Frerik Janz
2372 SV Fortuna Regensburg
0:1 Harald Darius
2161 SV Schachdorf Ströbeck

Halbfinale am 20. März 2004 in Erfurt

1 Harald Darius
 
0:1 Dr. Joachim Asendorf
 
2 FM Olaf Heinzel
 
1:0 Robert Schnicke
 

Finale am 21. März 2004 in Erfurt

F FM Dr. Joachim Asendorf
 
½:½ Olaf Heinzel
 
Blitz 2:0

Deutscher Pokalmeister 2004 und Gewinner des Dähne-Pokals:
FM Dr. Joachim Asendorf (SV Werder Bremen)

Ralph Alt, Turnierleiter Pokal, Pettenkoferstr. 5, 80336 München, E-Mail:

x