Nach oben

28. Jugendopen SV Empor Erfurt 2011

26. - 30. Oktober 2011 in Erfurt

Alex Steinacker (Erfurter SK) siegt mit einem Punkt Vorsprung

Schach: 240 Spieler kamen zum 28. Jugendopen des SV Empor Erfurt und kämpften um den Pokal des Ostseejugendcamp Grömitz

Bei der 28. Auflage vom Jugendschachopen (U25) konnte sich der Ausrichter SV Empor Erfurt über 240 Nachwuchsspieler aus ganz Deutschland sowie aus Ungarn freuen. Der Teilnehmerrekord aus dem Jahr 2006 mit 259 Spielern wurde nur knapp verfehlt. Das Erfurter Jugendopen ist und bleibt das größte Jugendturnier Deutschlands, das mit richtiger Turnier-Bedenkzeit gespielt wird. Zum Glück bietet die Erfurter Thüringenhalle auch für eine solch große Teilnehmerzahl ausgezeichnete Bedingungen, so dass es nicht die sonst üblich Enge bei Schachturnieren gab. Für jedes Brett stand ein großer Tisch mit genügend Abstand zum nächsten zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr konnte das Ostseejugendcamp Grömitz als Hauptsponsor präsentiert werden. Das Ostseejugendcamp Grömitz ist dem Schachsport auf vielfältige Weise verbunden, so finden dort in den Sommerferien jedes Jahr über mehrere Wochen verschiedene Trainingslager und Turniere statt. Neben dem Hauptsponsor wurde das Turnier auch entscheidend durch die Sparkasse Mittelthüringen unterstützt. Den Kontakt zur Sparkasse vermittelte der Schirmherr des Turniers, Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein.

Auch für die Zeit zwischen und nach den Schachpartien wurde den Teilnehmern einiges geboten. An zwei Tagen kam das Spielmobil der Erfurter Schachjugend. Außerdem erhielten alle Teilnehmer ein Bowling-Freispiel von SuperBowl Erfurt und es gab Rabattkarten für die Südschwimmhalle und fürs Eislaufen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Am Verpflegungsstand halfen nicht nur viele Empor-Muttis und –Vatis, sondern auch der befreundete Verein SV Medizin Erfurt, allen voran Medizin-Chef Hartmut Seele, unterstützen die Emporianer tatkräftig.

Alex Steinacker

Im A-Turnier kämpften 96 Nachwuchstalente mit einer Deutschen Wertzahl (DWZ) von 1200 oder besser.
Nachdem der Titelverteidiger Maximilian Kölsch (SV Schott Jena) in der 4. Runde unglücklich durch Zeitüberschreitung verlor war der Weg frei für den Lokalmatador Alex Steinacker vom Erfurter SK. Im Vorjahr noch knapp durch Wertung auf Platz 2 verwiesen, lies er sich dieses Jahr die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Er gab lediglich ein Remis gegen den späteren Zweiten Willi Skibbe (SSC Rostock 07) ab und gewann die anderen 6 Partien. Mit 6,5 Punkten hatte Alex Steinacker am Ende einen ganzen Zähler Vorsprung auf die Verfolger und konnte sich somit über den Pokal des Ostseejugendcamp Grömitz freuen.

Maximilian Kölsch
Willi Skibbe

Es folgen 5 Spieler mit 5,5 Punkten, so dass über die nächsten Plätze die Feinwertung entscheiden musste. Platz 2 ging an Willi Skibbe, den Sohn der Präsidentin des Thüringer Schachbundes. Mit Platz 3 kam Maximilian Kölsch nach seinen Sieg im Vorjahr auch diesmal wieder auf das Treppchen. Auf Platz 4 bis 6 reihten sich Robin Jacobi (SV Empor Erfurt), Tim Hoffmann (ESV Gera) und Leonard Richter (BSG Grün-Weiß Leipzig) ein. Tim Hoffmann wurde mit Platz 5 auch bester U16-Spieler. Da er seine Sommerferien 2012 aber schon verplant hat, konnte sich Paul Senf (ESV Gera, Platz 12) über den U16-Sonderpreis freuen - eine Schachwoche im Ostseejugendcamp Grömitz im Wert von ca. 150 Euro. Über die Extrapreise als bester Spieler mit einer DWZ unter 1600 sowie als beste weibliche Teilnehmerin konnten sich Victor Schamschurko (USV TU Dresden) und Nicole Lorenz (SV Schott Jena) freuen. Beide erzielten 4,5 Punkte.

Richard Zienert

Im B-Turnier (140 Spieler) führte vor der Schlussrunde Richard Zienert (SK Heidenau) das Feld alleine an. Er hatte bisher alle 6 Partien gewonnen und sicherte sich in der letzten Partie mit einem Remis gegen Mathias Philipp (SSV Vimaria 91 Weimar) den Turniersieg und somit den Pokalgewinn. Dicht gedrängt das Verfolgerfeld, gleich 4 Spieler schafften es auf 6 Punkte. Die deutlich beste Wertung für Mathias Philipp brachte ihm den 2.Platz vor den punktgleichen Paul-Lukas Gose (SV Traktor Priestewitz), Maria Monossova und Daniel Bekele (beide SV Schott Jena). Maria Monossova war somit die beste weibliche Teilnehmerin. Sie bekam aber natürlich den wertvolleren Preis für ihren 4.Platz. So konnte sich Jessica Uhlig (Meuselwitzer SV, 8. Platz) über den Mädchen-Sonderpreis freuen. Der Extrapreis für den besten U12-Spieler war wieder eine Schachwoche in dem Sommerferien 2011, vom Ostseejugendcamp Grömitz gesponsert. Dieser ging Jannik Oltmann (SG Leipzig) auf Platz 7. Und den Sonderpreis für den besten Spieler mit einer DWZ unter 900 erkämpfte sich Kevin Ansorg (SG Arnstadt-Stadtilm) mit 4,0 Punkten auf Platz 54. Der jüngste Teilnehmer Paul Seinsoth vom SV Medizin Erfurt feierte während des Turniers seinen 7. Geburtstag und erkämpfte sich einen Sieg aus den 7 Partien.

Paul Seinsoth
Paul Seinsoth

Seriensieger SV Empor Erfurt musste diesmal bei der Mannschaftswertung (die 4 besten Spieler eines Vereines werden gezählt) dem SV Schott Jena den Vortritt lassen. Die Jenaer erzielten 22 Punkte, der SV Empor Erfurt kam mit 19,5 Punkten auf den 2.Platz und Dritter wurde mit 19 Punkten die SG Blau-Weiß-Stadtilm.

Zur Siegerehrung kam der Thüringer Justizminister Dr. Poppenhäger und hatte für den Ausrichter SV Empor Erfurt auch gleich eine frohe Kunde dabei. Aus Lottomitteln überreichte er dem Verein 2500 Euro, welche für die umfangreiche Nachwuchsarbeit und die Teilnahme an verschiedenen Deutschen und Thüringer Meisterschaften genutzt werden sollen. Dr. Poppenhäger überreichte die Pokale und Urkunden gemeinsam mit Michael Nagel vom Hauptsponsor Ostseejugendcamp Grömitz.
Während der Siegerehrung wurden die Spieler dann über die ein oder andere Enttäuschung hinweggetröstet, denn jeder (!!!) Spieler konnte sich über einen Sachpreis vom reich gedeckten Preistisch freuen. Dies ermöglichten neben dem Ostsee-Jugendcamp Grömitz und der Sparkasse Mittelthüringen noch HUK-Coburg, Copy-Team Erfurt, Chessbase, Euro Schach Dresden, Rochade Europa, Schachversand Ullrich, Schachhaus Mädler, Erfurter Tourismus & Marketing GmbH, Landessportbund Thüringen, Erfurter Sportbetrieb, Thüringer Schachjugend sowie der Thüringer Schachbund.

Robin Jacobi
Blitzturnier-Sieger
Preistisch

A-Open

Sieger A-Open
Pl. Teilnehmer TWZ Verein/Ort Pkt. Buch SoBe
1. Alex Steinacker 2095 Erfurter Schachklub 6.5 32.0 29.25
2. Willi Skibbe 2162 SSC Rostock 07 5.5 33.5 25.00
3. Maximilian Kölsch 2169 SV Schott Jena 5.5 31.5 23.75
4. Robin Jacobi 1953 SV Empor Erfurt 5.5 31.5 22.75
5. Tim Hoffmann 1762 ESV Gera 5.5 29.5 21.75
6. Leonard Richter 1902 BSG Grün-Weiß Leipzig e. V. 5.5 28.5 22.50
7. Christian Klaus 1940 SV Breitenworbis 5.0 31.5 21.25
8. Fabian Braunstein 1996 SC 1994 Oberland 5.0 30.5 20.50
9. Marco Geißhirt 1823 SG Barchfeld/Breitungen 5.0 30.5 18.50
10. Jan Klippel 2016 vereinslos 5.0 27.5 18.00
11. Alexander Krämer 1881 MTV 1876 Saalfeld 4.5 31.0 18.00
12. Paul Senf 1674 ESV Gera 4.5 29.0 15.75
13. Julian Kabitzke 1863 USG Chemnitz 4.5 28.5 15.50
14. Gabor Szabo 1833 Géniusz SET Tata 4.5 28.0 17.25
15. Felix Osterloh 1723 SV Schott Jena 4.5 28.0 16.50
16. Nicole Lorenz 1828 SV Schott Jena 4.5 28.0 16.25
17. Philipp Humburg 1791 BSC Rapid Chemnitz 4.5 27.5 14.75
18. Marcell Csata 1903 Sárkány DSE Budapest 4.5 27.0 16.75
19. Victor Schamschurko 1566 USV TU Dresden 4.5 27.0 15.00
20. Markus Heber 1392 Schachgemeinschaft Leipzig 4.5 26.5 16.50
21. Stephan Berner 1798 SG Blau-Weiß Stadtilm 4.5 25.5 15.25
22. Jonas Knorre 1499 SV Medizin Erfurt 4.5 25.5 15.00
23. Mikhail Berkov 1625 SV Schott Jena 4.0 31.0 17.00
24. Konstantin Urban 1717 Schachklub Heidenau 4.0 30.0 14.75
25. Philipp Nobis 1560 SV Grün-W. Niederwiesa 4.0 29.0 15.75
26. Robert Leonhardt 1636 Schachklub Heidenau 4.0 28.5 14.75
27. Tim Nicolai 1380 SV Empor Erfurt 4.0 27.0 15.25
28. Roven Vogel 1758 Siebenlehner SV 4.0 27.0 14.00
29. Niklas Kühne 1735 Meuselwitzer SV 4.0 27.0 12.50
30. Merlin Jannes Thamm 1773 USV TU Dresden 4.0 26.5 12.50
31. Julian Müller 1481 Ilmenauer SV 4.0 26.5 12.00
32. Felician Hummel 1460 SG Turm Leipzig 4.0 26.0 13.00
33. Daniel Krüger 1526 MTV 1876 Saalfeld 4.0 26.0 12.75
34. Simon Birkenheuer 1496 USV TU Dresden 4.0 26.0 12.50
35. Franz Dietrich 1505 Siebenlehner SV 4.0 25.5 13.25
36. Ferdinand Lindner 1572 SV Medizin Erfurt 4.0 25.5 11.25
37. Heiko Schulte 1430 USV TU Dresden 4.0 25.0 13.75
38. Konrad Schrell 1654 SG Grün-Weiß Dresden 4.0 24.5 11.25
39. Erik Kleinsteuber 1624 SG Barchfeld/Breitungen 4.0 24.0 11.75
40. Erik Roman Lorenz 1692 Ilmenauer SV 4.0 24.0 11.50
41. Alexander Allin 1592 SV Empor Erfurt 4.0 23.5 11.25
42. Felix Range 1409 Muldental Wilkau-Haßlau 4.0 23.0 11.50
43. Domenic Storch 1402 SG Turm Leipzig 4.0 22.5 12.00
44. Anna Nobis 1678 SV Grün-W. Niederwiesa 4.0 22.0 10.00
45. Benjamin Aydin 1499 SV Empor Erfurt 3.5 26.0 12.00
46. Anne Kempe 1567 Chemnitzer SC Aufbau`95 3.5 26.0 10.25
47. Marko Khrapko 1763 SV KS 1929 Großauheim 3.5 25.5 13.25
48. Robert Latka 1578 SSV Vimaria 91 Weimar 3.5 25.5 10.25
49. Benjamin Glock 1488 TSV Zeulenroda 3.5 25.0 12.25
50. Nathalie Wächter 1513 SK Dessau 93 e. V. 3.5 24.5 8.75
51. Benedikt Gast 1500 SV Breitenworbis 3.5 24.0 10.50
52. Oskar Essler 1619 USG Chemnitz 3.5 23.5 9.25
53. Romy Spangenberg 1728 SC Leipzig-Lindenau 3.5 21.5 10.00
54. Jan Schneider 1646 SV Empor Erfurt 3.5 21.0 9.75
55. Markus Kempe 1494 Chemnitzer SC Aufbau`95 3.5 17.0 6.75
56. Thomas Teich 1652 USV TU Dresden 3.0 27.5 9.00
57. Jannis Alekhanov 1511 SV Dresden-Striesen 1990 3.0 26.5 7.50
58. André Schamschurko 1582 USV TU Dresden 3.0 25.5 9.75
59. Niccolò Reiche 1489 USV TU Dresden 3.0 25.0 9.00
60. Huy Dat Nguyen 1679 SV Medizin Erfurt 3.0 24.5 8.50
61. Tobias Schönfelder 1715 SC 1994 Oberland 3.0 24.5 8.50
62. Jonathan Essler 1541 USG Chemnitz 3.0 24.5 8.00
63. Tom Waschischeck 1408 Schachgemeinschaft Leipzig 3.0 24.0 9.50
64. Jonas Mann 1478 SG Blau-Weiß Stadtilm 3.0 24.0 8.50
65. Niklas Renger 1474 SG Grün-Weiß Dresden 3.0 23.0 7.25
66. Maximilian Dathe 1523 ESV Gera 3.0 22.5 7.25
67. Markus Kania 1503 MTV 1876 Saalfeld 3.0 22.0 7.50
68. Antonia Gast 1296 SV Breitenworbis 3.0 21.5 7.75
69. Arthur Schott 1360 TSV Zeulenroda 3.0 21.0 7.00
70. Tom Kruschwitz 1372 Hohenleipischer SV Lok 3.0 21.0 6.50
71. Clemens Blumenthal 1373 Meuselwitzer SV 3.0 20.5 7.25
72. Carl-Anton Sack 1440 SG Grün-Weiß Dresden 2.5 25.5 8.75
73. Daniel Schmidt 1399 SV Traktor Priestewitz 2.5 24.5 8.00
74. Richard Michel 1391 SG Grün-Weiß Dresden 2.5 24.0 7.75
75. Julia Halas 1442 Schachgemeinschaft Leipzig 2.5 23.5 7.25
76. Chris Menzel 1428 Hohenleipischer SV Lok 2.5 22.5 7.00
77. Maximilian Freitag 1428 Siebenlehner SV 2.5 22.0 7.00
78. Alexander Stöber 1475 SK Dingelstädt 1921 2.5 22.0 4.50
79. Felix Zimmermann 1387 SV Grün-W. Niederwiesa 2.5 21.0 6.00
80. Tom Leitner 1402 Schachklub Heidenau 2.5 20.5 5.50
81. Kim Michels 1372 SV Medizin Erfurt 2.5 19.0 5.00
82. Tessa Simon 1419 Muldental Wilkau-Haßlau 2.5 19.0 4.75
83. Florian Möller 1404 SV Thuringia Königsee 2.5 17.5 4.75
84. Marcel Vergin 1345 SV Breitenworbis 2.5 17.5 4.25
85. Lucas Prütting 1564 TSV Zeulenroda 2.5 16.5 3.25
86. Richard Latka 1395 SSV Vimaria 91 Weimar 2.0 21.5 5.00
87. Heiner Schmidt 1326 Ilmenauer SV 2.0 20.0 4.75
88. Hilmar Voigt 1390 SC 1865 Annabg.-Buchholz 2.0 19.5 4.75
89. Mareike Dietrich 1336 SV Empor Erfurt 2.0 19.5 3.25
90. Willi Häusler 1412 SV Thuringia Königsee 2.0 18.0 2.50
91. Elisabeth Schott 1361 TSV Zeulenroda 2.0 17.0 4.00
92. Niklas Streichardt 1359 SV Empor Erfurt 1.5 21.0 4.75
93. Florian Wolf 1462 TSV Zeulenroda 1.5 20.5 3.50
94. Lena Halas 1543 Schachgemeinschaft Leipzig 1.5 18.5 3.50
95. Maximilian Splisteser 1545 Meuselwitzer SV 1.5 16.0 1.75
96. Guido Kamenz 1437 SC 1994 Oberland 0.5 20.5 0.75

B-Open

Sieger B-Open
Pl. Teilnehmer TWZ Verein/Ort PKt. Buch SoBe
1. Richard Zienert 1400 Schachklub Heidenau 6.5 35.0 32.00
2. Mathias Philipp 1271 SSV Vimaria 91 Weimar 6.0 30.5 25.25
3. Paul-Lukas Gose 1317 SV Traktor Priestewitz 6.0 28.0 23.50
4. Maria Monossova 1381 SV Schott Jena 6.0 28.0 21.50
5. Daniel Bekele 1184 SV Schott Jena 6.0 27.5 24.50
6. Peter Schwind ZSG GW Waltershausen 5.5 32.0 23.50
7. Jannik Oltmanns 1192 Schachgemeinschaft Leipzig 5.5 31.5 22.75
8. Jessica Uhlig 1155 Meuselwitzer SV 5.5 27.5 20.25
9. Jan Homberger 1208 SSV Vimaria 91 Weimar 5.5 26.5 20.50
10. Jan Sommer 1188 SV Empor Erfurt 5.5 26.0 18.75
11. Moritz Schramm 1271 SG Blau-Weiß Stadtilm 5.0 33.5 21.50
12. Samantha Stoll 1356 SG Blau-Weiß Stadtilm 5.0 32.5 20.00
13. Johannes Naundorf 1133 Meuselwitzer SV 5.0 29.5 20.25
14. Daniel Zabrocki 1080 SV Thuringia Königsee 5.0 27.0 16.50
15. Katja Fromm 1318 Muldental Wilkau-Haßlau 5.0 26.5 18.00
16. Daniel Bülau 1360 SV Hermsdorf 5.0 26.5 17.50
17. Johanna Winterberg 1223 SG Burgtonna 5.0 26.5 17.00
18. Erich Riedel 1160 SG Arnstadt-Stadtilm 4.5 31.5 18.00
19. Julia Halle 1263 SG Burgtonna 4.5 31.0 19.75
20. Julian Meyer 1326 USV TU Dresden 4.5 30.5 18.25
21. Johannes Buschmann 1135 SG Turm Leipzig 4.5 30.0 17.50
22. Felix Langer 1110 Schachclub Turm Erfurt 4.5 30.0 16.75
23. Alexandra Schmidt 1074 SV Traktor Priestewitz 4.5 29.5 15.25
24. Katharina Allin 1284 SV Empor Erfurt 4.5 29.0 18.25
25. Georg Berndt 1108 SC 1865 Annabg.-Buchholz 4.5 29.0 17.75
26. Tom Hauwetter 1073 Hohenleipischer SV Lok 4.5 28.5 17.75
27. Max Schuler 1195 SG Grün-Weiß Dresden 4.5 28.0 16.00
28. Luise Kremser 1127 Meuselwitzer SV 4.5 28.0 13.75
29. Martin Thurmann 1184 Ilmenauer SV 4.5 27.5 16.75
30. Willy Essler 1139 USG Chemnitz 4.5 27.5 16.00
31. Daniel Schmidt 1313 SG Blau-Weiß Stadtilm 4.5 27.5 15.50
32. Vanessa Krauße 1267 SK Turm Bad Hersfeld 4.5 27.0 15.50
33. Jasmin Dührkop 1162 MTV 1876 Saalfeld 4.5 25.0 15.25
34. Vanessa Stoll 1106 SG Blau-Weiß Stadtilm 4.5 25.0 14.50
35. Jonny Müller 971 SV Thuringia Königsee 4.5 25.0 13.50
36. Tim Knüpfer 1195 Schachgemeinschaft Leipzig 4.5 24.5 14.50
37. Erik Wilhelm 1172 SV Grün-W. Niederwiesa 4.5 24.5 13.50
38. Sina Dopmann 1106 SG Blau-Weiß Stadtilm 4.5 24.5 12.75
39. Jonas Edelmann 1175 SV Breitenworbis 4.5 21.5 13.25
40. Julius Ploß 1154 SC 1994 Oberland 4.0 32.0 15.00
41. Jeremias Hummel 1329 SG Turm Leipzig 4.0 29.0 15.00
42. Franziska Rößler 1047 SC 1994 Oberland 4.0 29.0 13.25
43. Sarah Knorre 1057 SV Medizin Erfurt 4.0 28.5 14.00
44. Felix Zichner 1165 Siebenlehner SV 4.0 28.5 13.50
45. Isabelle Hendus 964 SV Breitenworbis 4.0 28.0 14.75
46. Niklas Preißler 1178 SV Grün-W. Niederwiesa 4.0 28.0 14.00
47. Tim Stenzel 1086 Hohenleipischer SV Lok 4.0 27.5 12.50
48. Tobias Danneleit 1160 SV Breitenworbis 4.0 27.5 12.50
49. Kevin Schmidt 1186 SG Barchfeld/Breitungen 4.0 27.0 13.50
50. Hendrik Verhufen 1021 SG Burgtonna 4.0 27.0 13.25
51. Carl-Anton Erxleben 1096 SG Turm Leipzig 4.0 27.0 13.00
52. Vanessa Schlimpert 1125 BSG Grün-Weiß Leipzig e. V. 4.0 26.5 13.25
53. Franz Edmund Quandt 1071 MTV 1876 Saalfeld 4.0 26.5 11.50
54. Kevin Ansorg 805 SG Arnstadt-Stadtilm 4.0 26.0 12.50
55. Marisa Jahn 1056 Meuselwitzer SV 4.0 26.0 12.25
56. Maria Schott 1101 TSV Zeulenroda 4.0 25.5 12.75
57. Ha Thanh Nguyen 1102 SV Medizin Erfurt 4.0 25.5 10.75
58. Philipp Wolf 996 SV Empor Erfurt 4.0 25.0 12.00
59. Angelina Richardt 1223 SV Breitenworbis 4.0 23.5 12.00
60. Oliver Dönicke 1140 SV Empor Erfurt 4.0 23.5 11.00
61. Jennifer Dehmel 955 Schachgemeinschaft Leipzig 4.0 23.5 9.00
62. Christoph Schirmer 1292 SV Breitenworbis 4.0 22.0 12.25
63. Valentin Lorenz 1001 Schachclub Turm Erfurt 4.0 20.5 10.00
64. Benedikt Huber 829 Schachklub München Südost e 3.5 29.5 13.75
65. Helene Glöckner 1269 SV Schott Jena 3.5 28.0 12.25
66. Steffi Arnhold 1167 SC Einheit Bautzen 3.5 28.0 11.50
67. Jonathan Reum 1207 SG Barchfeld/Breitungen 3.5 27.5 11.50
68. Dominic Großmann 1073 Meuselwitzer SV 3.5 27.0 12.25
69. Justus Heinrich 893 SV Empor Erfurt 3.5 26.0 9.75
70. Danny Schneider 1278 SV CAISSA e. V. Kassel 3.5 24.5 11.75
71. Tobias Mann 1022 TSV Kitzscher 3.5 24.0 10.25
72. Marie-Louise Rauch 1057 MTV 1876 Saalfeld 3.5 23.5 9.25
73. Vincent Bolk 850 SV Empor Erfurt 3.5 23.0 9.75
74. Florian Bodling 1048 TSG Apolda 3.5 22.0 9.25
75. Melissa Stoll 991 SG Blau-Weiß Stadtilm 3.5 22.0 7.25
76. Sandro Schöne 928 TSV Kitzscher 3.5 21.0 8.75
77. Tina Neumann 832 Meuselwitzer SV 3.5 20.5 7.25
78. Lena Oswald 784 Schachgemeinschaft Leipzig 3.5 20.5 6.75
79. Melanie Lal 1191 SV Empor Erfurt 3.5 20.0 8.25
80. Lukas Rößler 875 SC 1994 Oberland 3.0 28.0 12.50
81. Leonie Kahle 893 Schachgemeinschaft Leipzig 3.0 27.0 10.25
82. Taja Tkachenko 985 SV Empor Erfurt 3.0 27.0 9.50
83. Florian Merx 1119 SV Empor Erfurt 3.0 27.0 9.50
84. Lea Haag 983 Muldental Wilkau-Haßlau 3.0 26.0 10.00
85. Toni Lantzsch 1109 SV Hermsdorf 3.0 25.0 7.00
86. Sarah Schmidt 755 SG Blau-Weiß Stadtilm 3.0 24.0 10.00
87. Alexander Bock 1174 SG Blau-Weiß Stadtilm 3.0 23.5 8.50
87. Max Lautenbach 921 SV Empor Erfurt 3.0 23.5 8.50
89. Marie Uhlmann 938 SV Grün-W. Niederwiesa 3.0 23.5 7.50
90. Lena Diederich 922 SV Breitenworbis 3.0 23.5 6.75
91. Julius Buschmann 1056 SG Turm Leipzig 3.0 23.5 5.00
92. Fridol Ambach Salazar 1089 ESV Nickelhütte Aue 3.0 23.0 8.00
93. Julia Kahlo 865 SV Empor Erfurt 3.0 23.0 6.50
94. Karl Hübner 884 Burgstädter TSV 1878 3.0 22.5 6.50
95. Max John 796 Hohenleipischer SV Lok 3.0 22.0 6.75
96. Elias Fischer 988 Burgstädter TSV 1878 3.0 22.0 5.50
97. Tim Rocktäschel 836 SV Thuringia Königsee 3.0 21.5 8.00
98. Lukas Friedt 768 Erfurter Schachklub 3.0 21.5 7.75
99. Lotta Rieger 865 SV Empor Erfurt 3.0 21.5 7.50
100. Jakob Holleczek 789 SV Empor Erfurt 3.0 21.0 5.00
101. Joshua Bock 941 SG Blau-Weiß Stadtilm 3.0 20.5 5.75
102. Benno Koenitz 1080 SG Barchfeld/Breitungen 3.0 20.0 6.00
103. Elvin Aliyev SV Medizin Erfurt 3.0 18.0 4.00
104. Christiane Mirow 705 SV Empor Erfurt 3.0 16.5 4.00
105. Nick Fromm SV CAISSA e. V. Kassel 3.0 16.0 4.50
106. Tom Waberseck 841 Burgstädter TSV 1878 2.5 27.5 9.00
107. Luca Carnot 1066 TSG Apolda 2.5 27.0 7.25
108. Leopold Rudolph 708 SV Empor Erfurt 2.5 25.0 6.75
109. Florian Pydde 885 Schachclub Turm Erfurt 2.5 23.5 4.75
110. Florian Günther Burgstädter TSV 1878 2.5 22.5 6.50
111. Jasmina Mann 704 SG Blau-Weiß Stadtilm 2.5 22.0 5.50
112. Viggo Becht 802 SV Empor Erfurt 2.5 21.0 5.50
113. Nico Günther Burgstädter TSV 1878 2.5 19.0 5.00
114. Elias Döhrer 921 SG Barchfeld/Breitungen 2.5 17.5 4.75
115. Muxi Duan SV Schott Jena 2.5 14.5 2.50
116. Natalie Kohl 815 Meuselwitzer SV 2.0 27.5 7.00
117. Johannes Rhode 852 SK Dingelstädt 1921 2.0 26.5 7.50
118. Anna Wilmar 989 Meuselwitzer SV 2.0 24.5 3.00
119. Nils Bauckmann 894 SG Barchfeld/Breitungen 2.0 23.5 5.00
120. David Doogs 765 SV Empor Erfurt 2.0 21.5 3.75
121. Peter Günther 800 SV Breitenworbis 2.0 21.5 3.00
122. Moritz Ripp 786 SV CAISSA e. V. Kassel 2.0 21.5 2.50
123. Claudia Meier 820 SK Dingelstädt 1921 2.0 20.5 4.00
124. Sean Luca Voigt 903 SG Blau-Weiß Stadtilm 2.0 20.0 2.50
125. Vincent Immisch 762 TSG Apolda 2.0 19.5 3.50
125. Anne Maria Amberg 681 USG Chemnitz 2.0 19.5 3.50
127. Lukas Rapp 751 SG Blau-Weiß Stadtilm 2.0 18.0 4.00
128. Hannah Geletzke 906 SV Empor Erfurt 2.0 17.5 2.50
129. Etienne Roché Ries SV Empor Erfurt 2.0 11.5 1.00
130. Johannes Wagner 753 SG Barchfeld/Breitungen 1.5 20.5 2.25
131. Manuel Peter Meier 715 SK Dingelstädt 1921 1.5 18.0 2.75
132. James Motsou Pillasch Ilmenauer SV 1.5 16.5 2.50
133. Julius Lindenlaub SV Empor Erfurt 1.5 15.5 1.75
134. Sebastian Schmidt 730 SV Empor Erfurt 1.0 20.5 1.00
135. Christian Kroh 685 TSG Apolda 1.0 18.0 2.50
136. Adelheid Riedel 707 SG Arnstadt-Stadtilm 1.0 18.0 1.50
137. Paul Seinsoth SV Medizin Erfurt 1.0 13.0 0.00
138. Jasmin Aliyeva SV Medizin Erfurt 0.0 16.5 0.00
139. Tim Auerbach 1024 Schachclub Turm Erfurt 0.0 9.5 0.00
140. Johannes Kaufmann 781 SG Blau-Weiß Stadtilm 0.0 4.0 0.00

Stefan Taudte

x