Nach oben

Spendengelder überreicht

29. November 2002

DSB und DSJ helfen terre des hommes

Peter Mucke, geschäftsführender Vorstand von terre des hommes erhält einen Scheck über 3.543,31 Euro durch den Präsidenten des Deutschen Schachbundes Alfred Schlya überreicht.

Am Donnerstag den 28.11.2002 trafen sich in den Geschäftsräumen des Deutschen Schachbundes der geschäftsführende Vorstand Peter Mucke von terre des hommes und der Präsident des Deutschen Schachbundes Alfred Schlya erstmals seit Aufnahme der Kooperation der Deutschen Schachjugend und terre des hommes im Jahr 2000. Anlass dieses Gesprächstermins war die Überreichung der Spendengelder für terre des hommes, die im Rahmen des "Tag des Schachs 2002" am 31.August gesammelt worden waren. 3.543,31 Euro kamen bei den bundesweiten Schachveranstaltungen zusammen und konnten nun für die Bildungsarbeit in Guatemala und Mosambik überreicht werden. Beide Seiten zeigten sich über die Entwicklung der Kooperation sehr zufrieden. terre des hommes war zuvor noch nie eine längerfristige Kooperation mit einer Sportorganisation eingegangen. Beide Seiten ergänzen sich hervorragend. terre des hommes hilft weltweit Kindern und Jugendlichen im Bereich des Aufbaus von Strukturen von Bildungsmaßnahmen und Bildungseinrichtungen, denn wer eine Ausbildung erhält, kann sich aus den Geflecht von Kinderarbeit, Arbeitslosigkeit und Armut befreien. Die DSJ wiederum ist sich der eigenen Bildungsarbeit bewusst und stellt sich durch Werbung, Information und Aufklärung bei ihren Mitgliedern in den Dienst von terre des hommes. Peter Mucke und der Geschäftsführer der Deutschen Schachjugend Jörg Schulz nutzten daher auch gleich die Gelegenheit, um weitere Aktivitäten innerhalb der Zusammenarbeit für die nächste Zeit zu planen.

Spenden Tag des Schachs 2002 für terre des hommes

Ort Verein/Name Betrag DSB Konto tdh direkt
Baden-Baden Dr. Muschtaki 30,00 € 30,00 €  
Berlin DSB 2.500,00 € 2.500,00 €  
Berlin Berliner Schachverband 22,00 € 22,00 €  
Braunschweig SF Braunschweig 88,00 €   88,00 €
Dettingen/Ems SV Dettingen 91,00 € 91,00 €  
Emmendingen SC Emmendingen 1937 275,00 € 275,00 €  
Fils-Lautern SG Fils-Lautern 50,00 € 50,00 €  
Heidelberg SK HD. Handschuhsheim 37,50 € 37,50 €  
Hof SK Hof / Sieber 55,55 € 55,55 €  
Marbach SV Marbach 33,00 € 33,00 €  
Neustadt/Weinstraße SC Neustadt 20,00 €   20,00 €
Niederkirchen 1. V. SJ Rheinland-Pfalz 25,00 € 25,00 €  
Pirmasens Sfr. 95 Pirmasens 10,00 € 10,00 €  
  Schachverein 1906 45,00 € 45,00 €  
Schifferstadt SC Schifferstadt 20,00 €   20,00 €
Sontheim SC Sontheim 67,50 € 67,50 €  
Sulzbach SC Sulzbach 100,00 € 100,00 €  
Waiblingen SV Waiblingen / Sielaff 50,00 € 50,00 €  
Willsbach TSV Willsbach 60,00 € 60,00 €  
Winterberg DSJ / DEM 2002 66,76 € 66,76 €  
Wolfskeule Herr Jäger 25,00 € 25,00 €  
    gesamt 3.543,31 €  

Nach Angaben von Jörg Schulz.
Norbert Heymann, Ref. ÖA DSB

x