von (Kommentare: 0)

Matt in 2 Zügen

Dr. Peter R. Jäger, Neue Zürcher Zeitung 1987-88, 4.Preis
Dr. Peter R. Jäger, Neue Zürcher Zeitung 1987-88, 4.Preis

100 Jahre alt geworden wäre dieser Tage der aus dem Basler Umland stammende Dr. Peter Jäger

 

Lösung …

von (Kommentare: 0)

Matt in 4 Zügen

Theodor Siers & Heinrich Wittwer, British Chess Federation, 21st Tourney 1935, Lob
Theodor Siers & Heinrich Wittwer, British Chess Federation, 21st Tourney 1935, Lob

Die Deutsche Schachjugend schreibt in Kooperation mit der "Schwalbe, deutsche Vereinigung für Problemschach" einen Lösewettbewerb für Jugendliche unter 27 Jahren aus.

Modus: 5 Runden mit 10 Problemlöseaufgaben = 50 Aufgaben.
Es ist möglich, auch nur an einzelnen Runden teilzunehmen.
Die Runden starten am 01.04., 01.05., 01.06., 01.07., 01.08.
Einsendeschluß ist jeweils der 30. des Monats
Teilnahmeberechtigt: Jeder Interessierte, der nach dem 01.01.1993 geboren ist.


Ausschreibung auf der Homepage der Deutschen Schachjugend, auf www.dieschwalbe.de und immer zum Monatswechsel auch auf der Homepage des DSB unter "Deutsche Schachjugend und Landesverbände".

Los geht´s, wer schnell genug ist (und jung genug), kann die Mai-Ausgabe gerade noch mitnehmen; es handelt sich um Aufgaben wie die nebenstehende, mehrheitlich aber Zweizüger.

.

Lösung …

von (Kommentare: 0)

Matt in 6 Zügen

Theodor Siers, Der Schachspiegel 1948. 1. Preis
Theodor Siers, Der Schachspiegel 1948. 1. Preis

Dies könnte man als Opus magnum des Problemkünstlers Theodor Siers betrachten, es ist sicher eines der herausragendsten Probleme aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts!
Schauen Sie als erstes nach einem starken Verteidigungszug gegen Angriffe von Turm und Läufer!

 

.

Lösung …